Gäste/dips: Remoulade

  1 Grundrezept Mayonnaise
  6 Hartgekochte Eier
  3 Zwiebeln
  3ts Kapern
  3 Sardellen
  3sm Gewürzgurken
  1.5 Tasse/n Feingehackte Küchenkräuter (möglichst viele verschiedene Sorten)
  3ts Kräutersenf
  1 Prise/n Zucker
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Mayonnaise mit dem Eigelb von den hartgekochten Eiern mischen (dafür
das Eigelb am besten durch ein Sieb streichen). Das hartgekochte
Eiweiss fein hacken und ebenfalls untermischen.
Zwiebeln, Kapern, Sardellen, Gewürzgurken fein hacken, zusammen mit
den Kräutern unterrühren, mit Senf, Zucker, Salz und frisch
gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Pro Portion ca. 5 g Eiweiss, 43 g Fett, 2 g Kohlenhydrate = 1784 Joule
(426 Kalorien) : Kalte Küche, essen & trinken, Sonderausgabe 1981,
Gruner + Jahr



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rosa Gebratener Rehrücken an Holundersauce mit Glacie ...
Rehrücken auslösen, Filet portionieren und mit Pfeffer, Wacholder ev. auch mit frischen Kräutern würzen. Bis zur weitere ...
Rosenkohl
Man reinigt den Rosenkohl von den grösseren äusseren Blättchen, wäscht ihn, kocht ihn schnell in Salzwasser kernig weich ...
Rosenkohl Im Kartoffelrand
Rosenkohl putzen und waschen. Zwiebelwürfel in heissem Öl glasig dünsten. Rosenkohl und Wasser zufügen, bissfest garen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe