Gäste/dips: Rohkostplatte mit Sechs Dips 2/2

 
FRANZÖSISCHE SAUCE: 2 Boursin-Käse (je 150 g)
  8tb Mayonnaise
  6tb Süße Sahne
  1 Becher Magermilchjoghurt (175 ml)
  2ts Senf mit grünem Pfeffer
  1bn Schnittlauch (fein gewiegt)
   Worcestershiresauce
   Tabasco
   Sojasauce
 
SCHINKENSAUCE: 8tb Mayonnaise
  8tb Joghurt (mager)
  250g Roher Schinken (fein gewürfelt)
  4ts Grüner Pfeffer
   Salz und Pfeffer
 
KNOBLAUCHSAUCE: 4 Knoblauchzehen
  2 Eigelb
  2 Tasse/n Olivenöl
  1tb Essig
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Für die Knoblauchsauce, Knoblauchzehen pürieren, Eigelb zufügen,
nach und nach unter ständigem Schlagen das Öl unterrühren. Mit
Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Unser Tipp: Die Dips können Sie gut schon am Vortag zubereiten und
zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Das Gemüse sollte allerdings
immer ganz frisch auf den Tisch kommen.

: Kalte Küche, essen & trinken, Sonderausgabe 1981, Gruner + Jahr



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mallorquinische Pizza mit roten Paprikaschoten
(Coca de pimientos rojos) Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Vertiefung eindrücken. Die Hefe mit Zucker und Wass ...
Mallorquinischer Schmortopf
Kartoffeln und Zucchini gründlich waschen. Kartoffeln schälen, abspülen und in Scheiben schneiden. Paprika halbieren, en ...
Malteser-Sauce zu Spargel
1. Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Aufkochen und mit einem Löffel den weissen Schaum abschöpfen. 2. Eigelb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe