Gäste/Gefüllt: Gefüllte Weinblätter

  2lg Zwiebeln
  1tb Olivenöl
  500g Lammhack
  1c Reis
  1bn Petersilie
  1tb Pfefferminzblätter
  1 Ei
   Salz, Pfeffer
  1 Dose/n Weinblätter
  1 Zitrone
  0.25l Fleischbrühe (Würfel)



Zubereitung:
Zwiebeln fein hacken, in einem El Olivenöl glasig werden lassen.
Lammhack, Zwiebeln und den Reis, die gehackten Kräuter, Ei, Pfeffer
und Salz verrühren. Weinblätter abtropfen lassen. (Wer die
Gelegenheit hat, frische Weinblätter zu bekommen, blanchiert sie
vorher.) Auf jedes Blatt gibt man einen Esslöffel von der Füllung und
klappt dann die Blätter von allen Seiten darüber. Die fertigen
Weinblätter haben etwa die Grösse von Daumen. In einem flachen Topf
verteilen, mit dem Saft der Zitrone beträufeln, Brühe angiessen und
alles im geschlossenen Topf gut eine Stunde schmoren lassen. Warm oder
besser noch kalt mit Zitronensaftsauce servieren.

Pro Portion (3 Weinblätter) ca. 9 g Eiweiss, 9 g Fett, 10 g
Kohlenhydrate = 706 Joule (168 Kalorien) : Kalte Küche, essen &
trinken, Sonderausgabe 1981, Gruner + Jahr



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Barigoule von kleinen Artischocken
Für die Barigoule Artischocken putzen. Herzen getrennt von gelben Innenblättern in Zitronenwasser aufbewahren. Abtropfen ...
Bärlauchcapuns
Die Milch mit dem Speisequark und den Eiern mit einem Rührbesen gut verquirlen. Das Mehl und das Salz dazugeben und alle ...
Bärlauchcreme-Suppe mit Käsetoast
Klein geschnittene Zwiebeln und geschälte, grob gewürfelte Kartoffeln fünfzehn Minuten in Gemüsebrühe kochen. Mit dem Pü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe