Gateau breton - Bretonischer Kuchen

  125g Butter, gesalzen
  125g Zucker
  125g Mehl
  2 Eier
  2tb Rum-Rosinen
  1.5tb Orangenschale, feingehackt
  2 Äpfel; in Spalten ge- - schnitten, evt. 3
   Butter für die Backform
  1tb Zucker zum Bestreuen; evt. 2



Zubereitung:
Man verrührt Butter, Zucker, Mehl und Eier gründlich in einer
Schüssel. Dann gibt man die Rum-Rosinen, Orangenschale und
Apfelspalten unter den Teig und füllt ihn in eine flache gebutterte
Backform. Der Kuchen wird nach Belieben mit Zucker bestreut und im
vorgeheizten Backofen bei 180oC auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten
gebacken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brasse im Apfel-Fenchel-Bett
1. Die Äpfel schälen, viertel, Kerngehäuse entfernen und die Viertel in dünne Scheiben schneiden. Vom Fenchel das harte ...
Bratapfel
Von den Äpfeln eine fingerdicke Scheibe mit Stiel abschneiden. Bis auf einen Zentimeter Wandstärke aushöhlen. Für die Fü ...
Bratäpfel
Rosinen in einer Schüssel mit Amaretto und Weisswein einweichen. Eigelb, Puderzucker, ausgekratztes Vanillemark, Zitrone ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe