Gazpacho

  1 Salatgurke
  400g Tomaten
  1 Paprikaschote
  1 Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  0.5l Wasser
  100g Sahne
  50ml Rotweinessig
  1tb Olivenöl
  20g Tomatenmark
  1ts Salz
   Paprika
  4 Sch. Toastbrot
  0.5bn Schnittlauch.



Zubereitung:
Salatgurke in grobe Würfel schneiden. Tomaten kurz in kochendes Wasser
tauchen, abziehen, halbieren und entkernen. Paprikaschote vierteln und
entkernen, Zwiebel halbieren. Gemüse im Mixer pürieren. Knoblauchzehe
durchpressen, mit Wasser, Sahne, Rotweinessig, Olivenöl, Tomatenmark
und Gewürzen zum Gemüse geben und pikant abschmecken. Toastbrot
entrinden, in feine Würfel schneiden, zur Suppe geben, durchrühren
und in den Kühlschrank stellen. Die gut gekühlte Suppe nochmal
abschmecken, mit Schnittlauchröllchen bestreuen.
:Notizen (*) : Quelle: Rezeptkalender:
: : Köstliches fürs ganze Jahr 1998
: : Verlag- und Wirtschaftsgesellschaft der Elektrizitätswerke
:Notizen (*1) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffeln auf Frankfurter Art
Kartoffeln kochen, schälen und warm stellen. Schinken mit einigen gewürfelten Zwiebeln in viel Butter gelb dünsten u ...
Kartoffeln aus dem Ofen mit Kräuterquark
Kartoffeln schälen und für Version 1 in 3 cm lange Stifte schneiden, für die Kümmel-Version die Kartoffelknollen nur ...
Kartoffeln Bäckerin
Den Ofen auf mittlere Temperatur vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Eine grosse ofenfest ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe