Gebackene Auberginen und Paprika mit Knoblauchjoghurt

  2 Auberginen
  4lg Paprikaschoten
  500g Joghurt
  2 Zehen Knoblauch
  2l Wasser
  2tb Salz
  l zum Backen



Zubereitung:
Die in Würfel geschnittenen Auberginen in Salzwasser eine Stunde lang
einweichen. Danach das Wasser abschütteln und die Würfel gut
abtrocknen. Die Paprikaschoten entkernen und danach in vier Stücke
teilen. Sodann in 1 cm breite Streifen schneiden. Zuerst die
Auberginen, dann den Paprika frittieren. Alles in eine nicht zu tiefe
Schüssel geben und abkühlen lassen. Den Joghurt mit dem
durchgepressten Knoblauch und etwas Salz verrühren. Danach mit den
übrigen Zutaten mischen und kalt servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinat-Mandel-Wähe
1. Den Spinat gründlich waschen und verlesen, dicke Stiele dabei entfernen. Spinat tropfnass in einen heissen Topf geben ...
Spinatnudeln
Nudeln in viel Salzwasser knapp weich kochen. Inzwischen Spinat ohne Wasser zugedeckt dünsten, bis er zusammenfällt. Gu ...
Spinat-Nuss-Pfanne
1. Nudeln in einem Topf mit gesalzenem Wasser 8-10 Minuten (bis sie al dente sind) kochen. Gut abtropfen lassen. 2. In ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe