Aprikosenkuchen mit Mohn

 
Teig: 125g Margarine
  100g Zucker
  3 Eigelb
  125g Mehl
  1ts Backpulver
  2tb Weinbrand
  250g Instant-Mohn
  3 Eiweiß
  1cn Aprikosen
   Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:
Fett, Zucker, Eigelb mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Mehl,
Backpulver, Weinbrand und Mohn zugeben und kurz verrühren. Eiweiss zu
festem Schnee schlagen, unter den Teig heben. Eine Springform (0 26 cm)
einfetten, den Teig einfüllen und glattstreichen. Aprikosen auf einem
Sieb gut abtropfen lassen, auf dem Teig verteilen, backen.

Schaltung:
170-190°, 2. Schiebeleiste v. u.
160-180°, Umluftbackofen
35-40 Minuten

Den Kuchen nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben.
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 09 / 93
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : 3564 kcal
: : 14934 kJoule
:Eiweiß : 82 Gramm
:Fett : 186 Gramm
:Kohlenhydrate : 416 Gramm



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Berner Gwürzstängeli
: Vor- und zubereiten: ca. dreissig Minuten : Backen: ca. zwanzig Minuten (*) ergibt ca. 100 Stück Butter in einer Sch ...
Berner Haselnußleckerli
Haselnüsse in einer Pfanne leicht rösten, in einer Schüssel auskühlen lassen. Eiweiß mit dem Handrührgerät leicht anschl ...
Berner Haselnussleckerli Variante 1
Eine weitere Leckerli-Variante ! Diese ist durch die niedrigere Backtemperatur und die höhere Zuckermenge gekennzeic ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe