Gebackene Garnelenbällchen

 
Für die Garnelenbällchen: 500g Riesengarnelen (roh, mit Schale)
  2 Zwiebeln (100g)
  50g frischer Ingwer
  1bn glatte Petersilie
  0.5bn Pfefferminze
  2sl Toastbrot (40g)
  1tb Paniermehl
  1ts Salz
   Pfeffer
  1 Ei
  0.5 Zitrone (Saft)
 
Für den Ausbackteig: 4tb Kichererbsenmehl
   Koriander
   Cayennepfeffer
  1ts Salz
  90ml Wasser
 
Außerdem: 250g Butterschmalz



Zubereitung:
Garnelen aus der Schale lösen, Darm entfernen. Garnelen hacken, mit
Zwiebelwürfeln, geriebenem Ingwer, gehackten Kräutern, Toastbrotbröseln,
Paniermehl, Gewürzen, Ei und Zitrone mischen. 30 Minuten ruhen lassen.
Teigzutaten verrühren. 16 Garnelenbällchen formen, durch den Ausbackteig
ziehen. Im heißen Fett portionsweise 5 Minuten ausbacken. Nach Wunsch
mit Dill garnieren.
Dazu: Kräuterreis und Krebsbuttersosse.
Pro Person ca. 370 kcal (1550 kJ)
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten.
* aus "Für Sie" 1/93

:Notizen (**) :
: : Gepostet von Thomas Pfaffenbrot



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tortelli mit dreierlei Käse und weisser Alba Trüffel
Die 2 Käse in eine Schüssel reiben, den Quark durch ein Sieb streichen, 2 Eier dazu schlagen, die Masse gut miteinander ...
Tortellini Auflauf
Tortellini nach Anweisung al dente kochen, Tomaten waschen, Paprika abtropfen lassen, beides in mundgerechte Stücke oder ...
Tortellini Gratinati, Überbackene Tortellini
Wenn als Hauptgericht eine üppigere Variante der Tortellini an Rahmsauce gewünscht wird. Aus 60 g Butter, aus Mehl und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe