Gebackene Kalbsvögerl mit Zuckererbsen und Heurigen

  1kg Kalbsvögerl (ausgelöste Kalbsstelze)
  1 Suppengrün
  1 Mit Nelken gespickte Zwiebel
   Zum Panieren:
   Mehl
   Ei
   Brösel
  l zum Backen
 
FÜR DIE ERBSEN: 400g Tiefkühl-Erbsen
  40g Butter
   Salz
   Zucker
  1ts Gehackte Minze
  1ts Mehl
 
FÜR DIE HEURIGEN: 600g Heurige Erdäpfeln (gekocht und geschält)
  50g Butter
  1tb Gehackte Petersilie; bis doppelte Menge
 
FÜR DIE KRÄUTERBUTTER: 100g Butter
   Salz
   Pfeffer
   Zitronensaft
   Gehackte Kräuter (z. B. Dille, Petersilie, Kerbel, etwas Thymian)
  1 Gekochtes Ei (geschält und gehackt)



Zubereitung:
Die Kalbsvögerl mit dem Suppengrün und der gespickten Zwiebel in 2
Liter Wasser langsam weich kochen. Die gekochten Kalbsvögerl abtropfen
lassen, in Mehl, Ei und Brösel panieren, im heissen Fett goldgelb
backen. Im 60 °C warmen Backrohr für ca. 10 Minuten warm stellen. In
einem Topf Butter erhitzen, Erbsen darin weich dünsten, mit Salz,
Pfeffer und Minze würzen. Je nach Konsistenz mit etwas Mehl binden.
Heurige in mundgerechte Stücke schneiden, in Butter durchschwenken,
mit gehackter Petersilie bestreuen.

Für die Kräuterbutter Butter aufschäumen, alle anderen Zutaten
einrühren.

Gebackene Kalbsvögerl mit Zuckererbsen und Heurigen auf Tellern
anrichten, die Kalbsvögerl mit Kräuterbutter begiessen.

Getränk: Riesling Ried Franzhauser 2000, Weingut Chorherrenstift
Klosterneuburg, eleganter Weisswein : Quelle : aus ORF-frisch
gekocht FR 19.4.2002 13.15 UHR von : : Franz Zodl
: Erfasst : 21.04.02 von Engelbert Vielhaber



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Badischer Kartoffelbraten mit Schweineschinkenbraten
Schinkenbraten mit Schwarte kaufen und diese vom Fleischer rautenförmig einschneiden lassen. Mit Salz, Pfeffer, Kümm ...
Badischer Sauerbraten
Für die Beize Rotwein, Essig, mit Lorbeerblatt und Nelken gespickte Zwiebel, Karotten, Lauch, Sellerie und Pfefferkörner ...
Badischer Speckkuchen mit Schwarzwälder Schinken'
Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde bilden. Die Hefe in die Mulde bröseln, mit Zucker, Milch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe