Gebackene Papaya mit Fleischfüllung

  2 bis 3kg schwere Papaya
  3tb Pflanzenöl
  500g Geschälte,gehackte Tomaten
  1ts Feingehackte,frische



Zubereitung:
Chilies
1/2 c Feingehackte Zwiebel 1 Tl. Salz
1/2 Tl. Feingehackter Knoblauch 4 tb Geriebenen Parmesan
500 g Rinderhack

Die Papaya der Länge nach halbieren und entkernen. Den Backofen auf 175 C
vorheizen. Das Öl in einer schweren Pfanne bei mittlerer Temperatur
erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und anschwitzen. Das Rinderhack
dazugeben und gut durchbraten. Tomaten , Chilies , Salz und Pfeffer
dazugeben. Unter rühren solange Kochen bis fast alle Flüssigkeit aus der
Pfanne verdampft ist. Die Fleischmasse in die Papayahälften füllen und
glattstreichen. Die Hälften nebeneinander in einen flachen Bräter legen
und in die Mitte des Ofens stellen. Soviel kochendes Wasser in den Bräter
geben , das es ca. 3 cm an den Papayahälften hinaufreicht. 1 Stunde
backen. Danach die Hälften mit dem Käse bestreuen und weitere 30 Min.
backen. Die Papayas sind gut , wenn sie beim anstechen mit einem scharfen
Messer keinen Wiederstand mehr bieten.

** Gepostet von Philipp Leser
Date: Sat, 10 Dec 1994

Erfasser: Philipp

Datum: 19.01.1995

Stichworte: Rindfleisch, Exotisch, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Putenschnitzel à la Martina
Putenschnitzel in eine Auflaufform legen, große Champignons halbieren, Brokkoli in Röschen zerteilen, beides auf dem Fle ...
Putenschnitzel auf Ruccola-Salat mit schwarzen Oliven
Zubereitung: Das Putenschnitzel sehr dünn plattieren, beidseitig mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen und kurz in Oliv ...
Putenschnitzel chinesische Art
Alle Zutaten vorbereiten, weil es während dem Braten schnell gehen muss: Zwiebeln putzen, waschen und in Ringe schne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe