Gebackene Pasta mit Tomaten, Oliven und Käse - Timbal ...

 
FÜR DIE TOMATEN: 2kg Reife runde Tomaten
   Salz
  120g Feine Semmelbrösel
  2tb Getrockneter Oregano
  3tb Natives Olivenöl extra
  2 Knoblauchzehen, fein gehackt
 
FÜR DIE PASTA: 240g Zite oder rigatoni (Nudeln mit einem großen Loch)
  480ml Tomatensauce
  240g Geräucherte Mozzarella oder Provola (italienischer Filata- Käse), gewürfelt
  60g Schwarze Oliven, entsteint und halbiert
  3tb Frisch geriebener Parmesan
  l für die Form
   Salz und Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Die Tomaten halbieren und die Samen entfernen. Salzen, mit der
Schnittfläche nach unten in ein Sieb setzen und etwa 10 Minuten
abtropfen lassen. Die Semmelbrösel mit dem Oregano, dem Öl und dem
Knoblauch vermischen. Sechs Tomatenhälften beiseite legen und die
übrigen mit der Semmelbröselmischung füllen. Die Tomaten auf ein mit
Pergamentpapier ausgelegtes Backblech setzen und etwa 30 Minuten
backen.

Unterdessen in einem grossen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen
und salzen. Die Nudeln etwa 4 Minuten darin kochen. Abseihen, gut
abtropfen lassen und mit der kalten Tomatensauce mischen. Die
Käsewürfel, die Oliven und den Parmesan untermengen, mit Pfeffer
würzen.

Boden und Rand einer Springform von 23 cm Durchmesser und 7,5 cm Höhe
mit Öl bestreichen und mit Pergamentpapier abdecken. Die gebackenen
Tomaten mit der Füllung nach oben nebeneinander hineinsetzen. Die
Nudeln darüber einfüllen, leicht zusammendrücken und die sechs rohen
Tomatenhälften mit der Öffnung nach unten darauf setzen. Etwa 40
Minuten backen. Auf eine vorgewärmte Platte stürzen, etwa 20 Minuten
ruhen lassen und dann erst die Form abnehmen und sogleich servieren.

: O-Titel : Gebackene Pasta mit Tomaten, Oliven und Käse -
: > Timballo di pomodori e pasta



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sauerkrautpfanne
Büchse Kraut aufmachen. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Kabanossi in Scheiben schnibbeln. Pfanne heiss machen. Spe ...
Sauerkraut-Pfanne mit Austernpilzen
1. Zwiebel schälen und hacken. Paprika und Zucchini putzen, waschen und würfeln. Pilze putzen und mit Küchenpapier abrei ...
Sauerkrautplatte
Sauerkraut: 20 g Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Das Saue ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe