Gebackene Rindfleischbällchen

  3tb Wolkenohrpilze
  250g Rindfleisch (aus der Hüfte)
  100g Gekochter Schinken (dünn aufgeschnitten mit seinem Fettrand)
  5 Wasserkastanien (aus der Dose)
  250g Spinat
  2 Frühlingszwiebeln
  1 Ei
  1ts Ingwer, fein gewürfelt
  1ts Knoblauch, fein gewürfelt
  0.5ts Salz
  0.5ts Zucker
   Pfeffer
  1ts Sesamöl
 
AUSSERDEM:  Mehl, zum Wenden
   Semmelbrösel, zum Panieren
   l, zum Ausbacken
   Chinakohl- oder Eissalatblätter, zum Anrichten



Zubereitung:
Das sind ebenso hübsche wie praktische und obendrein wohlschmeckende
Häppchen zum Aperitif, die man bequem aus der Hand essen kann.

1. Die Pilze mit kochendem Wasser überbrühen und eine halbe Stunde
einweichen. Dann harte Stellen entfernen.

2. Das Fleisch und den Schinken mit dem Messer sehr fein hacken, dabei
miteinander mischen.

3. Auch Wasserkastanien, Spinat und das Weisse der Frühlingszwiebeln
fein hacken und mit dem Fleisch mischen.

4. Das Ei verquirlen, 1 EL davon abnehmen und zum Fleisch geben, den
Rest zum Panieren beiseite stellen.

5. Das Fleisch mit Ingwer, Knoblauch, Salz, Zucker, einer Prise,
Pfeffer und Sesamöl würzen. Sehr gründlich, am besten mit den
Händen, durchmischen. Sollte die Farce nicht geschmeidig genug sein,
noch etwas Ei einarbeiten.

6. Walnussgrosse Bällchen abstechen, zwischen angefeuchteten
Handflächen schön rund und glatt formen. Bällchen in Mehl wenden,
durch das verquirlte Ei ziehen und schliesslich in Semmelbröseln
wenden, bis die Bällchen gleichmässig davon überzogen sind.

7. Im heissen Öl schwimmend etwa 3-4 Minuten backen, bis sie durch und
durch gar sind.

8. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und auf einem Bett von Chinakohl
oder Eissalatblättern angerichtet servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hochrippensteaks mit Basilikum-Gnocchi
Kräuter fein hacken, Knoblauchzehen durch die Presse drücken. Sämtliche Zutaten für die Marinade in einer Schüssel verrü ...
Hochzeitsessen
Das Fleisch waschen und in kochendem Wasser aufsetzen. Die Brühe mehrmals abschäumen und ca. 1 Stunde vor dem Garwerden ...
Hochzeitshamburger
Holzkohlenfeuer anzünden. Die Eier mit Sahne und Milch vermischen, dann das zerpflückte Brot, Zwiebeln, Salz, Meeretich ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe