Gebackene Schweinsfüsse

  4 Schweinsfüße
  50ml Essig
  2l Wasser
  1 Zwiebel
  1 Karotte
  2 Knoblauchzehen
  1 Rosmarinzweig
  2 Eier
  100g Semmelbrösel
  1c Olivenöl
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Die Schweinsfüsse waschen und von den restlichen Borsten entfernen.

Die Zwiebel und die Karotte würfeln. Die Knoblauchzehen fein hacken.
Gemüse und Rosmarinzweig in einen Topf mit Wasser und Essig geben.
Die Schweinsfüsse etwa drei Stunden darin garen.

Wenn die Schweinsfüsse weich sind, Flüssigkeit abgiessen und
abkühlen lassen. Das Fleisch von den Knochen ablösen und in kleine
Stücke schneiden.

Eier verquirlen. Die Fleischstücke in der Eimasse und den
Semmelbröseln wenden. Im heissen Öl braten und mit Salz und Pfeffer
würzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammfilet in Ratatouillegelee mit Löwenzahnsalat
Klarer Tomatensaft: Tomaten, Knoblauch, Schalotten und Geflügelbrühe in einen Mixer geben und pürieren. Ein Passiertuch ...
Lammfilet in Sherry-Soße
Fleisch waschen und trockentupfen. In ca. 4cm lange Stücke schneiden. Öl erhitzen, Fleisch darin ca. 5 Minuten braten. W ...
Lammfilet mit dreierlei Saucen und Haselnussnudeln
Zwiebel, eine gepresste Knoblauchzehe und Röstgemüse in Olivenöl goldbraun braten, mit Rotwein ablöschen und einkochen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe