Gebackene Zitronenforelle in Zeitungspapier

  1 Tageszeitung
  4 Küchenfertige Forellen je ca. 400 g
  4tb Olivenöl extra vergine
  1tb Meersalz
  1tb Schwarzer Pfeffer;zerdrückt
  1tb Fenchelsamen; zerdrückt
  4 Unbehandelte Zitronen in dünne Scheiben
  4 Hand voll gemischte Kräuter
   glatte Petersilie, Dill, Basilikum
 
REF:  Annabelle, 06/2002 Armin Zogbaum
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Den Ofen auf 220 Grad vorheizen.

Die Forellen unter fliessendem kaltem Wasser innen und aussen
gründlich waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit Olivenöl
innen und aussen einreiben und mit Salz würzen.

Pro Fisch 4 Blätter Zeitungspapier sehr nass machen. Je eine Forelle
darauf legen und mit Pfeffer und Fenchelsamen würzen. Rundum mit
Zitronenscheiben belegen und mit Kräutern bestreuen. Mit dem
Zeitungspapier einwickeln und eine Küchenschnur darumbinden. Auf dem
Backblech in der Ofenmitte etwa 20 Minuten garen.

Tipps: Diese Zubereitungsart eignet sich noch besser für den Grill.
Das angebrannte Zeitungspapier verleiht dem Fisch ein subtiles
Raucharoma. Pro Seite braucht die Forelle etwa sieben Minuten über
mittelstarker Glut.

An Stelle von nassem Zeitungspapier kann man auch mit Olivenöl
bestrichene Alufolie verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tajine mit Fisch und Mandeln
Knoblauch schälen. In einer Kasserolle das Öl erhitzen und den Knoblauch darin anbraten, dann alle Gewürze dazugeben und ...
Tali Machchi (Fritierte Heringe)
Heringslappen längs am Rücken halbieren und in etwa 10 cm lange Stücke schneiden. Für den Teig: Kichererbsenmehl, Speis ...
Tamarinden-Fisch
1. Knoblauch, Tamarinden-Konzentrat, Currypulver, Kurkuma, Zitronensaft und Chillies mischen 2. Fischsteaks von beiden S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe