Aprikosen-Marsala-Sorbet

  1kg Aprikosen vollreif
  2dl Marsala
  0.5 Zitrone Saft
  250g Zucker



Zubereitung:
Statt Marsala kann man auch Madeira oder roter Portwein nehmen.

Die Aprikosen entsteinen und vierteln. Mit dem Marsala, dem
Zitronensaft und dem Zucker aufkochen, zugedeckt 3 Minuten leise
köcheln lassen. Auskühlen lassen.

Etwa 1/4 der Aprikosen in Würfelchen schneiden und beiseitelegen. Die
restlichen Aprikosen mitsamt Garflüssigkeit pürieren. Die
Aprikosenwürfeln mit dieser Sorbetmasse mischen und diese gefrieren.

Während des Gefrierprozesses 4 bis 5 mal mit einem Gummispachtel
vorsichtig durcharbeiten, damit sich keine Eiskristalle bilden.

* Quelle: D'Chuchi, Heft 4, 1991
** Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 17.08.1994

Stichworte: Süssspeise, Eis, Sorbet, Aprikose, Marsala, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tiramisu ohne Ei
Milch, Kakao und Zucker aufkochen und den Kaffee dazugiessen. Abkühlen lassen. Mascarpone mit Philadelphia gut ...
Tiramisu Rezept I
Eigelb und Zucker schaumig schlagen, fein geriebene Zitronenschale und Mascarpone nach und nach dazugeben. Espresso und ...
Tiramisu V
Zuerst die Eier sorgfältig trennen und die Eiweisse zu steifem Schnee schlagen und kaltstellen. Die Eigelbe mit Zuck ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe