Gebackener Sellerie

  500g Sellerieknollen,
  3tb Mehl,
  2 Eier,
  3tb Haselnüsse (gemahlen),
   Butterfett



Zubereitung:
Bearbeitet von Lothar Schäfer

Die Sellerieknollen gut abbürsten und in Salzwasser nicht zu weich
kochen (je nach Grösse 20 bis 30 Minuten). Die abgetropften Knollen
schälen, in Scheiben (ca. 1 cm) schneiden, mit Mehl bestäuben, durch
das verquirlte Ei ziehen und mit Haselnüssen panieren. Die Panade
festklopfen. Im heissen Butterfett von beiden Seiten goldbraun braten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frijoles refritas (gebackene Bohnen)
Wasser, Bohnen und Zwiebel in einem Topf zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und köcheln lassen bis die Bohnen sehr ...
Frische Frühlingsrollen auf vietnamesische Art
Eine Frühlingsrollenhülle wenige Sekunden in warmem Wasser einweichen und auf die Arbeitsfläche legen. An den unteren Ra ...
Frisseé mit Paprika und Olivenöl
1. 1 Essl. Öl in einer grossen tiefen Pfanne (die über einen passenden Deckel verfügt) auf mittlerer Flamme erhitzen. 1 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe