Gebackener Sellerie

  500g Sellerieknollen,
  3tb Mehl,
  2 Eier,
  3tb Haselnüsse (gemahlen),
   Butterfett



Zubereitung:
Bearbeitet von Lothar Schäfer

Die Sellerieknollen gut abbürsten und in Salzwasser nicht zu weich
kochen (je nach Grösse 20 bis 30 Minuten). Die abgetropften Knollen
schälen, in Scheiben (ca. 1 cm) schneiden, mit Mehl bestäuben, durch
das verquirlte Ei ziehen und mit Haselnüssen panieren. Die Panade
festklopfen. Im heissen Butterfett von beiden Seiten goldbraun braten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauchzwiebel-Pancakes
1. Mehl und Salz in die Küchenmaschine geben, in Betrieb nehmen und dabei eine 3/8 Tasse Tasse Wasser einlaufen lassen, ...
Le Puy-Linsen
Schalotte und Knoblauch anbraten, Gemüse und Linsen zugeben, mit Ahornsirup ablöschen, etwas Wasser zugeben und die Lins ...
Leberknödel
-- Erfasst 29.11.2004 von -- Swantje Marconicchio -- WDR ServiceZeit -- Essen und Trinken -- 02.07.1999 Zubereitung ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe