Gebranntes Spekulatiusparfait mit weihnachtlich...

  2 Eigelbe
  50g Zucker
  1 Orange, Saft
  0.5tb Spekulatiusgewürzpulver
  1 Vanilleschote, Mark
  0.5 Orange (unbehandelt), abgeriebene Schale
  2 Orangenlikör
  200g geschlagene Sahne
  80g brauner Zucker
 
Eingelegtes Dörrobst:: 200g Dörrobst, gemischt
  40ml Rum
  50g Zucker
  1tb Honig
  200ml frischer Orangensaft
  0.5 Orange, Schale
  1 Zitrone, Saft
  4tb Grenadine Sirup
  1 Zimtstange
  1 Vanillestange, ausgekratzt
  4 Sternanis
  10 Gewürznelken
 
Garnitur::  Minze
   Schokoladendekore



Zubereitung:
Die Eigelbe mit dem Zucker und Orangensaft über einem Wasserbad
schaumig aufschlagen. In einer Küchenmaschine wieder kalt rühren.
Das Spekulatiusgewürzpulver und das Vanillemark einrühren. Die
abgeriebene Orangenschale zufügen und alles gut verrühren. Mit
Orangenlikör abschmecken. Die geschlagene Sahne unterheben. In Ringe
füllen und mindestens 3 Stunden gefrieren. Vor dem Servieren mit
braunem Zucker gleichmässig bestreuen und mit einem Bunsenbrenner
karamelisieren.

Eingelegtes Dörrobst:
Für das Kompott die Dörrfrüchte je nach Grösse halbieren oder
vierteln und am Vortag in Rum einlegen, zugedeckt ziehen lassen.
Zucker und Honig in einen Topf geben, mit Orangensaft auffüllen,
Orangenschale, Zitronensaft und Grenadine Sirup zugeben. Die Gewürze
beigeben und alles einkochen lassen. Eventuell mit etwas in kaltem
Wasser angerührtem Stärkemehl binden. Das marinierte Dörrobst
beigeben, von der Flamme nehmen und ca. 2 Stunden ziehen lassen.

Das Dörrobst mit dem Parfait anrichten, mit frischen Minzeblättchen
und weihnachtlichem Schokodekor garnieren.

O-Titel:
Gebranntes Spekulatiusparfait mit weihnachtlich eingelegtem Dörrobst
Weihnachtsmenu 2001: Kartoffel-Räucherfisch-Blinis mit
Gurken-Tomaten-Sabayon Ente a l'orange mit Kartoffelklössen Gebranntes
Spekulatiusparfait mit weihnachtlich eingelegtem Dörrobst
http://www.swr.de/kurz-vor-6/lafer/sendungen/2001/12/19/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holundersirup (mit Rotwein)
Holunderbeeren entstielen und waschen. Mit Zucker, Rotwein und Zimtstange in einem Topf aufkochen und während dreissig M ...
Holundersirup mit Rotwein
(*) Für 5 Liter Holunderbeeren entstielen und waschen. Mit Zucker, Rotwein und Zimtstange in einem Topf aufkochen und ...
Holundersuppe
1. Beeren mit geriebener Zitronenschale in Wasser circa 30 Minuten kochen 2. Fruchtmasse anschliessend durch ein Sieb ge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe