Gebratene Ananas mit Rosmarin

  1 Frische Ananas
  80g Zucker
  1 geh. TL Limonensaft
  1 Grosser Rosmarinzweig
  25g Butter
  4tb Rum
 
REF:  Annemarie Wildeisens Kochen 01/02-2003
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Den Schopf und den Boden der Ananas wegschneiden. Dann die Frucht auf
einen Teller setzen und die Schale von oben nach unten abschneiden.
Bleiben "Warzen" im Fruchtfleisch zurück, diese mit einem Messerchen
herausschneiden. Die Ananas in Scheiben schneiden und den harten
Mittelstrunk herauslösen.

Zucker und Limonensaft in eine beschichtete Bratpfanne geben und auf
mittlerem Feuer zu hellbraunem Caramel schmelzen.

Inzwischen die Rosmarinnadeln vom Zweig strupfen. Mit der Butter zum
Caramel geben und verrühren. Die Ananasscheiben hineinlegen und kurz
beidseitig braten. Nach dem Wenden mit dem Rum beträufeln.

Heiss und nach Belieben mit einer Kugel Vanilleglace servieren.

Tipps für den Kleinhaushalt Zwei Personen: 1 Baby-Ananas verwenden;
restliche Zutaten halbieren.

Eine Person: 1/2 Baby-Ananas, 25 g Zucker, 1/2 Teelöffel
Zitronensaft, einige Rosmarinnadeln, 1 Esslöffel Butter und 1-2
Esslöffel Rum verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pfirsich-Kaltschale mit Quarkklösschen
100 g Zucker in einem hohen Topf mit festem Boden karamellisieren lassen. Die klein geschnittenen Pfirsiche hinzufügen. ...
Pfirsichkonfitüre Mit Kokoslikör Und Curry
Die Pfirsiche kurz in kochendes Wasser tauchen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und in kaltes Wasser legen. Pfirsichh ...
Pfirsichkuchen
(*) Springform von 22-24 cm Durchmesser Den Boden der Springform mit einem Backpapier belegen. Den Formenrand aufsetzen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe