Gebratene Auberginen I

  2 gleichgrosse Auberginen von je 500 g
   Salz
   Saft einer Zitrone
  4tb Mehl
  1 Ei
  4tb Semmelbrösel
  8tb Olivenöl
  1ts frisch gehakter Majorans oder
  0.5ts getrockneter Majoran
  3 Knoblauchzehen



Zubereitung:
Auberginen waschen, abtrocknen und die Stengelansätze entfernen. In
ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz bestreut ca. 30 Minuten
durchziehen lassen. Dann mit Küchenkrepp trockentupfen und mit
Zitronensaft beträufeln. Zum Panieren zuerst in Mehl, dann im
verquirlten Ei und in Semmelbröseln wenden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginenscheiben darin nacheinander auf
beiden Seiten goldgelb braten. Scheiben auf einer vorgewärmten Platte
anrichten. Mit dem Majoran bestreuen und auf jede Scheibe eine dünne
Knoblauchscheibe legen.

** Gepostet von: Iris Cierpinsky

Erfasser: Iris

Datum: 29.10.1996

Stichworte: Gemüse, Aubergine, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sauer scharfe Suppe (Pekingart)
Vorbereitung Die getrockneten Shiitake ca. 2 Stunden in warmem Wasser einweichen. Danach gut abtropfen lassen und die S ...
Sauerampfer, Grundrezept und Frikassiert
Grundrezept: Die Blätter werden von den Stängeln abgezupft, gewaschen, verschnitten und in zerlassenem Fett zugedeckt w ...
Sauerampfer..
Sauerampfer - Wie luftig gleitet in Frankreich 'oseilles' verbal mit seiner erfrischend-prickelnden Säure über die Lippe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe