Gebratene Auberginen japanischer Art

  2 Mittelgrosse Auberginen
   l; zum Ausbacken
  3dl Dashi; japanische Bouillon mit Bonitoflocken
  3tb Mirin; +/-
  3tb Helle Sojasauce; +/-
  1tb Maisstärke; +/- in wenig Wasser aufgelöst
  50g Räucherfisch; z.B. Schwert- fisch oder Makrele
   dünn geschnitten
  2 Frühlingszwiebeln; +/- fein gehackt
  4tb Geröstete Noristreifen
 
REF:  Karin Messerli, in Annabelle; 1999-10-0
   Seite 142; Nummer 19 Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
Die Auberginen halbieren und auf der Innenseite kreuzweise
einschneiden. Portionenweise im Öl goldbraun braten, herausnehmen und
auf Haushaltpapier abtropfen lassen.

Dashi, Mirin und Sojasauce aufkochen, mit Maisstärke binden.

Aubergine in kleinen Schalen anrichten, Sauce darüber verteilen, mit
Räucherfisch, Frühlingszwiebeln und Nori garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Artischockenböden mit Steinpilzbutter
Reichlich viel Salzwasser zum Kochen bringen. Die Artischocken vom Stiel befreien, einen Drittel der Blattspitzen abschn ...
Artischockenflan mit Cynarsauce
Den Stiel der Artischocken abbrechen und herausdrehen, damit die zähen Fasern aus dem Boden entfernt werden. Die Art ...
Artischocken-Ragout mit Koriander
Blanquette de Petits Violets a la coriandre 1. Gewaschene Artischocken komplett schälen, sodass nur noch das Fruchtflei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe