Aprikosen-Nuss-Brot

  0.75 Tasse/n Getrocknete Aprikosen
  1 Tasse/n Mehl
  2ts Backpulver
  0.25ts Backsoda
  0.5ts Salz
  0.5 Tasse/n Zucker
  0.75 Tasse/n Milch
  1 Ei, leicht geschlagen
  1tb Orangenschale, geraspelt
  1tb Pflanzenöl
  0.5 Tasse/n Weizen-Vollkornmehl
  1 Tasse/n Grob gehackte Walnüsse



Zubereitung:
Die Aprikosen auf ein Hackbrett legen, mit 1 EL Mehl bestreuen, ein
Messer in Mehl tauchen und die Aprikosen fein hacken. Die Klinge öfter
mehlieren, um das Zusammenkleben der Aprikosenstücke zu verhindern.
Das übrige Mehl mit Backpulver, Soda, Salz und Zucker in eine grosse
Schüssel sieben. Mit Milch, Ei, Orangenschale und Öl mischen, das
Vollkornmehl unterrühren. Aprikosen, restliches Mehl vom Hackbrett
sowie die Walnüsse einarbeiten. Den Teig in eine gutgefettete,
mehlierte Backeinheit giessen, Mit dem Deckel verschliessen und auf
einen Rost im Kocher stellen, dabei aber den Deckel mit einem
Zahnstocher einen Spalt offen halten, damit Dampf entweichen kann. Auf
"Hoch" (High) 4-6 Stunden backen. Auf einem Rost 10 Minuten abkühlen
lassen. Warm oder kalt servieren.

Bevor jetzt alle fragen, was eine Backeinheit ist: Es gibt Zusätze
für die Slow-Kocher, aber wenn man so ein Ding nicht hat, dann tut's
eine 2-Pfund-Kaffee-Dose. Ebenso Pyrex Muffin-Formen, wie auch 1, 1 1/
2 und 2 Liter Formen (Schüsseln - mit Deckel).

Während des Backens den Deckel nicht heben.

: Quelle : Maggie Workman, aus: The Best of Electric Crockery
: : Cooking
: Erfasst : 30.05.01 von Micha Eppendorf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwetschgen-Krapfen
Aus 100 g Mehl, Salz, Zucker, Ei, Öl und Bier einen Ausbackteig rühren. Zwetschgen waschen, mit Küchenpapier trockentupf ...
Zwetschgenkuchen
1. Mehl in eine Schüssel geben, Milch leicht erwärmen und die Hefe darin mit einem Teelöffel Zucker auflösen. Die Milchm ...
Zwetschgenkuchen mit Butterstreuseln vom Blech
Mürbeteig: Mehl, Butter, Puderzucker, Ei und Salz zu einem Teig kneten. In Frischhaltefolie einpacken und 30 Minuten im ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe