Aprikosen-Panna-Cotta mit Beeren

  250g Aprikosen
  100g Zucker
  1pk Vanillezucker
  3dl Vollrahm
  1dl Milch
  0.5 Vanillestängel aufgeschlitzt
  3 Scheib. Gelatine; in kaltem Wasser eingeweicht
  250g Sommerbeeren
  1tb Zucker; evtl. mehr
   Zitronenmelisse
 
REF:  St. Galler Tagblatt 14.05.2002, Regionen
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Für 4 Förmchen von 2 dl Inhalt Aprikosen entsteinen und in
Stücke schneiden. Mit Zucker und Vanillezucker zugedeckt bei kleiner
Hitze weich köcheln. Leicht auskühlen lassen, dann pürieren.

Rahm, Milch und Vanillestängel aufkochen, Vanillestängel entfernen.
Aprikosenpüree darunter mischen. Gut ausgepresste Gelatine beifügen
und rühren, bis sie aufgelöst ist. Aprikosenmasse in die Förmchen
füllen, im Kühlschrank drei bis vier Stunden fest werden lassen.

Beeren mit Zucker mischen, fünf Minuten marinieren. Förmchen kurz in
heisses Wasser tauchen, das Aprikosen-Panna-Cotta auf Teller stürzen.
Die Beeren dazu anrichten. Mit Zitronenmelisse garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Espresso-Parfait auf Hagebuttencrêpe
Vorbereitung (circa 15 Minuten): Eigelbe mit Zucker und Baileys über Wasserbad aufschlagen, herunternehmen und kalt sch ...
Essigfrüchte
Alle Früchte waschen und gut abtrocknen. Zwetschen (oder Pflaumen) und Kirschen entsteinen. Birnen schälen, vierteln und ...
Esskastanien (Info)
Vermutlich stammen die Esskastanien aus der Gegend rund um das Schwarze Meer. Ihren Namen haben sie von der pontischen S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe