Gebratene Entenbrust auf Weißen Bohnen in Knoblauch-S ...

  1 Entenbrust (ca. 300 g)
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
  l zum Braten
  25g Butter
  3 Knoblauchzehen
  1 Thymianzweig
  1sm Rosmarinzweig
  1sm Zwiebel, fein gewürfelt
  6tb Rotwein
  125ml Entenfond
  200g Weiße Bohnen, am Vortag gekocht
  20g Mehl
  6tb Schlagsahne
   Petersilie



Zubereitung:
1. Backofen auf 180 Grad vorbeizen. Die Entenbrust häuten, das Fleisch
mit Salz und Pfeffer einreiben, in einer Pfanne mit etwas Öl und 1 TL
Butter von beiden Seiten anbraten und in eine ofenfeste Form legen.
Eine Knoblauchzehe halbieren, andrücken und mit Thymian sowie Rosmarin
auf das Fleisch legen. Ca. 20 Minuten auf der zweiten Einschubleiste
von unten im Ofen garen 2. Für die Sauce eine Knoblauchzehe
andrücken und mit den Zwiebelwürfeln im Bratfett andünsten. Mit
Rotwein löschen. Entenfond dazugiessen und alles einkochen, dann durch
ein Sieb giessen.

3. Bohnen abgiessen, sehr gut abtropfen lassen, damit die
Bechamelsauce nicht zu flüssig wird. 125 ml Sud auffangen. Aus
restlicher Butter und Mehl eine Schwitze herstellen, mit dem Bohnensud
ablöschen, 5 Minuten köcheln. Bohnen in der Sauce erwärmen, Sahne
und 1 gepresste Knoblauchzehe dazugeben.

4. Entenhaut klein würfeln, in einer Pfanne unter Rühren ausbraten
und auf Küchenpapier entfetten. 5 Die Entenbrust in Scheiben schneiden
und mit den Bohnen und Entengrieben auf einem Teller anrichten, mit
Sauce umgiessen und mit Petersilie garnieren. Dazu Salzkartoffeln oder
frisches Bauernbrot.

: O-Titel : Gebratene Entenbrust auf weissen Bohnen in Knoblauch-
: > Sahnesauce



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tzai Tang (Gemüsesuppe)
Die Mu-Err in kaltem Wasser einweichen. Die Frühlingszwiebeln feinhacken. Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. ...
Tzatziki
Den Quark und den Kefir in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehen durch die Presse auf den Quark drücken. Das Olivenöl, ...
Tzatziki - Griechischer Gurkentopf
Den Topfen (Quark) mit der Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Knoblauchzehen schälen, der Länge n ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe