Gebratene Hechtfilets I

  500g Hechtfilets
  100g Paniermehl
  1 Ei
  50g Mehl
  1 Zitrone
  3tb Butter
  100g Mayonnaise
  50g Sour Cream
  1 Ei, hartgekocht, zerhackt
  1bn Dill, feingehackt
  2 geh. TL Weinessig
  1 geh. TL Zucker



Zubereitung:
Filetieren Sie den Hecht. Schneiden Sie die Filets in handliche
Stücke. Salzen Sie sie und ziehen Sie diese nacheinander durchs Mehl,
durchs Eigelb und durch das Paniermehl. Erhitzen Sie die Butter in
einer grossen Pfanne und braten Sie den Fisch von beiden Seiten bei
mittlerer Hitze ca. 8 Minuten. Vermischen Sie die Mayonnaise und die
Sour Cream mit dem zerhacktem Ei und dem Dill.
Schmecken Sie die Sauce mit Weinessig und Zucker ab. Serviert wird der
Fisch mit der pikanten Sauce, Kartoffeln und Zitronenscheiben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Raffällo vom Wismarer Dorsch mit Dillrahmsoße, Rote- ...
RAFFÄLLO: Das Dorschfilet in Stücke schneiden und im Mixer fein pürieren, dabei nach und nach zwei Eiweisse untermixen. ...
Raffiniertes Fischfondue
1 Für den Oliven-Dip die Oliven sehr fein hacken, mit Zitronensaft, Senf, Essig, Salz, Pfeffer und Majoran mischen, dann ...
Ragout vom Kalbsfilet und Jacobsmuscheln an Früchtecurry
Das Kalbsfilet in gulaschgrosse Stücke schneiden, mit Salz würzen und in einer Pfanne mit Öl und einer grob zerkleinerte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe