Gebratene Lammkeule Nach Kaschmirar

  2.5kg Lammkeule
  1tb frischer Ingwer
  4 Knoblauchzehen
  3ts Salz
  1ts Kreuzkümmel
  1ts Kurkuma
  0.5ts schwarzer Pfeffer
  0.5ts Zimt
  0.5ts Kardamom
  0.25ts Nelkenpulver
  0.5ts Chilipulver
  2tb Zitronensaft
  180ml Joghurt
  2tb blanchierte Mandeln
  2tb blanchierte Pistazien
  3ts Honig
   eventuell 1/4 Tl Safran



Zubereitung:
Die Lammkeule gut entfetten und mit dem Messer der Fleisch
einschneiden. Den kleingeschnittenen Ingwer, die zerdrückten
Knoblauchzehen und die Gewürze mit dem Zitronensaft mischen. Mit
diese Mischung das Fleisch ein- reiben und in eine feuerfeste Form
geben. Die blanchierten und geschälten Mandeln und Pistazien mit dem
Mixstab zerkleinern und mit dem Joghurt (und dem Safran) vermischen
(nicht mit dem Mixstab!) und über das gewürzte Fleisch geben. Zum
Schluß noch den Honig darübergeben und die Lammkeule mindestens 2
Tage marinieren. Den Ofen auf 230°C vorgeheizten und die Keule eine
halbe Stunde braten. Dann auf 170°C herunterschalten und noch circa
30 Minuten pro Pfund Fleisch weiterbraten. Dazu Reis servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsfilet mit schwarzer Trüffelsauce
Das Kalbsfilet in Medaillons schneiden, würzen und rosa braten. Die Grundsauce mit Portwein und Trüffelsaft verfeine ...
Kalbsfiletmignons
Fleisch mit einer Mischung aus den angegebenen Gewürzen würzen, in der heißen Öl-Butter-Mischung rosa braten und an der ...
Kalbsfilet-Ravioli mit Schnittlauchsauce
Champignons rüsten, klein schneiden, dann hacken. Die Zwiebel schälen und zusammen mit der Petersilie ebenfalls hacken. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe