Gebratene Maischollenfilets mit Kartoffel-Speckgratin

  320g Maischollenfilets
  2md Kartoffeln
  60g Räucherspeckscheiben
  0.5 Zwiebel
  1.5tb Basilikum
  1ts Mehl
  125ml Fischbrühe
  3tb Sahne
  0.5tb Zitronensaft
  1.5tb Rapsöl
  10g Butter
  2tb Brühe
  1 Eigelb
   (Jod-)Salz, Pfeffer
   Muskat
   Brunnenkresse



Zubereitung:
Kartoffelscheiben abwechselnd mit Speck in die Auflaufform einsetzen.
Mit Eigelbmasse übergiessen und im Ofen bei etwa 180 Grad Celsius 25
bis 30 Minuten garen.

Zwiebeln in erhitztem Rapsöl glasig angehen lassen und mit Mehl
bestäuben. Mit Fischbrühe aufgiessen, Basilikum dazugeben, etwas
reduzieren lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Fischfilets in beschichteter Pfanne mit wenig Rapsöl beidseitig
goldbraun braten. Zur Seite ziehen und langsam durchziehen lassen.

Anrichten:

Basilikumsosse auf einem flachen Teller als Spiegel angiessen.
Fischfilets darauf setzen, Kartoffel-Speckgratin daneben anrichten und
mit frischer Brunnenkresse garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kreta-Diät: Sardinen mit Pestofüllung
Um die Erfolge der Kreta-Diät zu erfahren, genügt es, den Anteil tierischer Produkte zu senken, auf 1-2 x Fisch oder mag ...
Kreta-Diät: Schwertfisch mit Kapern-Zitronensauce
Fischscheiben waschen, trockentupfen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Kapern kurz wässern, abtropfen lassen un ...
Kretzer
"Kretzer" heisst der Egli (aus der Familie der Barsche), wenn er nach traditioneller Art frittiert wird. Und das geht so ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe