Gebratene Pfifferlinge

  600g Pfifferlinge
  60g Butter
   Salz
   Pfeffer
   Petersilie, gehackt



Zubereitung:
Eine große Pfanne mit dickem Boden sehr stark erhitzen, die Butter
schnell (Pfanne schenken) zergehen lassen, dann nur soviel Pfifferlinge
in die Pfanne füllen, dass sie nebeneinander Platz haben. Bei sehr
starker Hitze ca. 3 Minuten braten oder bis eventuelle austretender
Saft verdunstet ist. Dann salzen und pfeffern, nach Geschmack gehackte
Petersilie unterrühren und sofort servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Neugier genügt, "Pfifferlinge",
: : WDR5 04.09.2002; Rezept von Helmut Gote
: : Erfasst von Christina Philipp
:Notizen (**) : Gepostet von: Christina Philipp
: : Email: chrphilipp@web.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lafers steirisches Kürbisgemüse
Den Kürbis schälen. Die Kerne und das wattige Innere mit einem Löffel entfernen. Das Kürbisfleisch in Stücke schneiden, ...
Lammfaschiertes mit Zartweizen und Tomaten
Zwiebel, Champignons, Knoblauch und Speck kleinwürfelig schneiden, in Olivenöl anschwitzen. Mit dem Faschierten vermenge ...
Lammkarree mit Bohnenkrapfen und Rotweinzwetschken
Die Jungzwiebeln putzen und der Länge nach halbieren. Das Karree mit Salz und Pfeffer würzen, in heissem Öl scharf anbra ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe