Gebratene Quitten mit Honig-Zitronensosse

  2 Quitten; mehr, je nach Appetit und Grösse der
   Früchte
  4tb Honig; evtl. mehr
  2 Zitronen; Saft
  0.5 Vanillestange
  50g Walnüsse; gehackt
   Butter
   Vanilleeis; oder Quitteneis
 
REF:  Auszüge aus Gartenfreunde,
   Monika Schirmer Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Früchte waschen, abreiben und halbieren. Mit der Schnittfläche
auf ein Brett legen. Zuerst längs, dann quer, im Abstand von ca. 1 cm
einschneiden. Die Schnitte sollten nicht bis zum Kernhaus durchdringen.

Ein Reindl (eine flache Kuchenform) oder eine Auflaufform einfetten.
Die Fruchthälften mit der Schnittfläche nach unten einlegen.

2/3 Honig mit 1/3 Zitronensaft und dem ausgeschabten Mark der
Vanillestange verrühren. Die Schnitte etwas aufspreizen und die
Flüssigkeit darüber giessen. Jeweils ein Butterflöckchen auf eine
Hälfte setzen. Im Backrohr bei 180 oC ca. 45 Minuten weich dünsten,
je nach der Härte des Fruchtfleisches. Je länger, desto besser.
Während des Bratens alle 5-10 Minuten mit der Flüssigkeit
bestreichen.

Die gebratenen Quitten auf Tellern anrichten. Mit den gehackten Nüssen
bestreuen. Wer reichlich Zitronen-Honig-Saft verwendet (und übrig)
hat, kann ihn als "Spiegel" um die Quitten geben, und dazu eine Kugel
Eis.

Die Schnittfläche mancher Quitten erhält nach dem Braten, ebenso wie
der Honigsud, eine schöne Farbe.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kastanien-Wirsingwickel
Die geschälten Kastanien leicht salzen, 30 Min. kochen . Die Kohlblätter in leicht gesalzenes, kochendes Wasser geben, 5 ...
Kastenpickert
Mehl in eine Backschüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung eindrücken, die zerkrümelte Hefe mit Zucker und etwas ...
Katalanische Fischsuppe
Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Tomaten häuten und würfeln (oder aus der Dose). Petersilie hacke ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe