Gebratene Rotbarben

  6 frische Rotbarben à ca. 120g
   Salz
   Pfeffer, frisch gemahlen
   etwas Mehl
  0.25l Olivenöl
  2 unbehandelte Zitronen



Zubereitung:
Die ausgenommenen küchenfertigen Rotbarben (Fischhändler) waschen und
mit Küchenkrepp gründlich trocken tupfen. Rundum salzen und pfeffern.
Teller vorwärmen, Zitronen in Scheiben schneiden, das Olivenöl in
einer grossen Pfanne erhitzen und Mehl auf einen Teller geben. Die
Fische darin wenden und abklopfen, so dass überflüssiges Mehl
abfällt. Dann die Rotbarben in das heisse Öl geben und auf jeder
Seite etwa zwei Minuten knusprig goldbraun braten. Die Fische sofort
auf den vorgewärmten Tellern servieren.
Mit den Zitronenscheiben garnieren.
:Notizen (*) : Quelle: -WDR-Hobbythek Nr. 302 -erfasst von:
: : -Michael Bromberg
:Notizen (**) : Gepostet von: Michael Bromberg



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dinkelschrotsuppe mit Gemüse
Den Dinkel grob schroten und in einem Topf ohne Fett anrösten. mit Wasser auffüllen. Die gekörnte Brühe zugeben und alle ...
Dinner for Two (16. August 1995)
Hallo, Freunde des Dinner for Two! Das heutige Menü: Vorspeise: Champignons Griechische Art Hauptspei ...
Dinner for Two (21.6.95)
Hallo, Freunde des Dinner for Two! Das heutige Menü: Vorspeise: Kräutercremesuppe Hauptspeise: Hähnch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe