Gebratene Seeteufelmedaillons mit Trüffel- und Kürbis ...

  4md Seeteufelmedaillons
   Etwas Butter zum Braten
   Einige Zweige Rosmarin
   Salz
   Pfeffer
 
FÜR DAS KÜRBISPÜREE: 300g Kürbisfleisch; ca.
  1md Püreekartoffel



Zubereitung:
62 1/2 ml Milch
62 1/2 ml Schlagobers
Muskatnuss
Salz
1 Teel. Kürbiskernöl; ca.
Einige Kürbiskerne

========================FÜR DAS TRÜFFELPÜREE==========================
5 mittl. Püreekartoffeln
125 ml Milch
Muskatnuss
Trüffelbutter
Salz

==============================AUSSERDEM===============================
Einige Brokkoliröschen

===============================Quelle=================================
Gepostet von: Engelbert Vielhaber

Brokkoliröschen zuputzen, in Salzwasser kurz aufkochen, danach
abseihen und warm stellen. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, die
Seeteufelmedaillons darin gemeinsam mit Rosmarin beidseitig braten, zum
Schluss mit Salz und Pfeffer würzen. Seeteufelmedaillons warm stellen.

Für das Kürbispüree Kürbisfleisch und Kartoffel schälen, würfelig
schneiden und in Salzwasser weich kochen, danach Wasser abgiessen.
Geriebene Muskatnuss, Milch, Schlagobers und Salz zur Kürbismasse
geben flaumig mixen. Zum Schluss nach und nach ein wenig Kürbiskernöl
zugeben und gut einrühren.

Für das Trüffelpüree Kartoffeln schälen und klein schneiden, in
Salzwasser weich kochen. Wasser abgiessen und ausdampfen lassen.
Trüffelbutter, geriebene Muskatnuss, Milch und Salz zu den Kartoffeln
geben und flaumig mixen.

Auf jeden Teller 1 Seeteufelmedaillon mit 2-3 Brokkoliröschen
anrichten. Trüffel- und Kürbispüree mit Hilfe eines Dressiersacks
aufspritzen, mit Rosmarinzweigen und Kürbiskernen garnieren.

Getränk: Riesling 2000, Weinhof Waldschütz, fruchtiger Weisswein

: Quelle : aus ORF-frisch gekocht MI 24.4.2002 13.15 UHR von
: : Magdalena Srienc, 9020 Klagenfurt
: Erfasst : 24.04.02 von Engelbert Vielhaber
: O-Titel : Gebratene Seeteufelmedaillons mit Trüffel- und
: : Kürbispüree



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Artischocken mit Paprikavinaigrette
Artischockenstiele durch ein kräftiges Drehen am Ansatz herausbrechen. Die harten Blätter auf der Unterseite der Artisch ...
Artischocken mit Pfeffermayonnaise
Von den Artischocken die Stiele abbrechen, die Bruchstellen mit Limettensaft einreiben, Blattspitzen abschneiden. In ...
Artischocken mit Steinpilz-Füllung
Die Stiele der Artischocken und die Blattspitzen abschneiden. Zwei Liter Wasser mit Zitronenscheiben aufkochen. Arti ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe