Gebratene Stinte

  1.6kg Frische Stinte, ungeputzte
   b. Fischhändler bestellen
   Salz
   Mehl
  80g Durchwachsener Speck
  100ml Öl
  2 Unbehandelte Zitronen
 
ZUBEREITUNGSZEIT: 1 :10 Stunden
 
G E F U N D E N I N:  essen & trinken Ausgabe Februar 2005
 
NOTIERT IM FEBRUAR 2005 VON:  K.-H. BOLLER aka BOLLERIX



Zubereitung:
1. Von den Stinten den Kopf abschneiden. Stinte ausnehmen, dabei die
Bauchflossen entfernen. Stinte unter fliessend kaltem Wasser waschen
und im Sieb gut abtropfen lassen. Stinte salzen, in Mehl wenden,
überschüssiges Mehl abklopfen. Speck in kleine Würfel schneiden.

2. Je 50 ml Öl in 2 Pfannen stark erhitzen. Stinte in 4 Portionen
nebeneinander hineinlegen, 3-4 Minuten braten, umdrehen, in jede Pfanne
die halbe Menge Speck geben. Stinte 3-4 Minuten goldbraun braten,
herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3. Die Zitronen halbieren und zu den Stinten servieren. Dazu passt
Kartoffelsalat Pro Portion 49 g E, 20 g F, 11 g KH = 426 kcal/1784 kJ



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grüne Tapenade
Oliven und Mandeln fein hacken, in einen Mörser geben und mit den Kapern, den Sardellenfilets, einem guten Schuss Oliven ...
Grüner Hering
Die Heringe waschen, trockentupfen, in Mehl wenden und leicht salzen. In heissem Öl von jeder Seite etwa 1 Minuten brate ...
Grüner Nudelauflauf mit Meeresfrüchten'
Die Bandnudeln bissfest kochen, in einem Sieb abtropfen lassen, sofort mit etwas Olivenöl beträufeln und vermengen. Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe