Gebratener Lachs nach Graved Art

  2bn Dill
  3tb Körniger Senf
   Pfeffer
  2tb Zitronensaft (evtl. mehr)
  500g Lachsfilet
   Salz
  750g Kartoffeln
  2tb Essig (evtl. mehr)
   Zucker
  4tb Öl (evtl. mehr)
  1 Salatgurke
  2 Zwiebeln



Zubereitung:
1. Dill waschen und, bis auf etwas, fein schneiden. Mit Senf, Pfeffer
und Zitrone verrühren. Lachs waschen und trockentupfen.
Salzen und mit der Würzpaste bestreichen. Zugedeckt ca. 30 Minuten
kalt stellen.

2. Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Kartoffeln abschrecken
und schälen. Evtl. halbieren oder vierteln.

3. Essig, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verrühren. 2 EL Öl darunter
schlagen. Gurke und Zwiebeln schälen. Zwiebeln in Ringe, Gurke waschen
und in Scheiben schneiden. Beides mit der Marinade mischen.

4. 1-2 EL Öl erhitzen. Kartoffeln darin rundherum goldbraun braten.
Lachs in Streifen schneiden und in 1 EL heissem Öl ca. 5 Minuten
braten. Lachs ab und zu vorsichtig wenden. Alles anrichten und mit Rest
Dill garnieren.

Zubereitungszeit: 50 Min.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischauflauf mit Fetakruste
Backofen auf 200°C vorheizen. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmi ...
Fischauflauf mit Spinat
Zwiebeln schälen und kleinschneiden. Öl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Spinat und Wasser zufügen und zugedec ...
Fischbällchen
Liebt man in Thailand als Happen aus der Hand oder als kleinen Imbiss. Man nimmt dafür entweder Garnelenfleisch oder Fi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe