Gebratener Seehecht (Dorsch, Kabeljau) m. Pilzen u. Tomaten

  1kg Seehecht Oder Goldbarsch, Dorsch,
   Kabeljau, Wittling,Seewolf
   Schellfisch oder Seelachs
  4tb Zitronensaft
   Salz
   Pfeffer
  40g Butter für die Form
  50g Schalotten
  1 Knoblauchzehe; gehackt
  2tb Petersilie; gehackt
  4 Tomaten; geschält, entkernt gewürfelt
  200g Champignons; in Scheiben
  1tb Frisches Basilikum; gehackt
  4tb Parmesan
  40g Butterflocken



Zubereitung:
Den Fisch mit Zitronensaft säuern. Kurz vor der Zubereitung mit Salz
und Pfeffer würzen. In einer feuerfesten Form die Butter zergehen
lassen, Schalotten, Knoblauch und Petersilie hineinstreuen, leicht
andünsten. Den Fisch in die Form legen und in der Butter wälzen. Die
Tomaten mit den Pilzen und dem Basilikum vermischen und den Fisch damit
bedecken, leicht salzen und pfeffern. Den Parmesan darüberstreuen und
mit Butterflocken belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200-220°C etwa 30
Min. braten. Man serviert den Fisch in der Form.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischfond (Vincent Klink)
Gewaschene Gräten in Butter andünsten. Das Gemüse zugeben. Mit Weisswein angiessen und das Wasser auch dazu geben. Anzum ...
Fischfondue mit Gemüsen und Saucen
Fischfond zum Kochen bringen. Die Gemüse darin bissfest kochen und aufs Rechaud geben. Die Fischstücke an der Fonduegabe ...
Fischfrikadellen
Gräten aus dem Seelachsfilet entfernen. Filet würfeln. Estragonblätter zupfen. Fisch, Estragon, gepellten Knoblauch und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe