Gebratener Spargelkürbis

  1.5kg Spargelkürbis
  30g Fett
  1 Eigelb
  200ml saure Sahne
   Salz
   Semmelbrösel



Zubereitung:
Der Kürbis wird dünn geschält und längs zerschnitten. Die Kerne
werden mit einem Löffel entfernt. Man schneidet den Kürbis in
fingerdicke Scheiben und salzt etwas. In einer feuerfesten Form wird
Fett erhitzt und die Kürbisscheiben hineingegeben, dann bedeckt man
die Form und dünstet weich.
Das Eigelb wird mit saurer Sahne verrührt, gesalzen und auf den
weichgekochten Kürbis gegossen. Man bestreut mit Semmelbröseln. Vor
dem Servieren wird der Kürbis noch 10 Minuten in der Backröhre
gebacken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blumenkohl - Phool Gobi Ki Bhaji
Blumenkohl in Röschen teilen, Kartoffeln schälen und klein schneiden. In einer Bratpfanne Öl erhitzen, klein geschnitten ...
Blumenkohl (Info)
Der Blumenkohl, auch Karfiol oder im englischen cauliflower genannt, stammt ursprünglich von einer wilden Kohlart aus de ...
Blumenkohl an Kräuter-Käse-Sauce
Die Blätter des Blumenkohls ablösen, den Strunk leicht zurück- und kreuzweise einschneiden, dabei jedoch darauf achten, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe