Aprikosensouffle

  150g Aprikosen, getrocknet grobgehackt
  250ml Orangensaft
  3 Eiweiß
  2tb Zucker, fein
  2ts Puderzucker



Zubereitung:
Ofen auf 180° vorheizen. Vier Souffleförmchen leicht mit Öl
einfetten. Boden und Seitenwände mit feinem Zucker bestreuen,
überschüssigen Zucker ausschütteln. Um jede Form aus Backpapier
einen erhöhten Rand formen und mit Küchenzwirn befestigen. Das
Papier leicht einfetten. Aprikosen mit Orangensaft aufkochen,
Temperatur vermindern und die Aprikosen weichköcheln lassen. Vom
Herd nehmen und abkühlen lassen. In der
Küchenmaschine pürieren.

Eiweiß mit dem Mixer in einer kleinen, trockenen Schüssel schlagen,
bis sich kleine Spitzen bilden. Nach und nach Zucker unterschlagen.
Das Aprikosenpüree mit einem großen Metallöffel unter das steife
Eiweiß heben,
in die Förmchen füllen und auf ein Backblech stellen. Ca. 20 Min.
backen, bis die Souffles gut aufgegangen und durchgebacken sind.
Das Papier entfernen und sofort mit gesiebtem Puderzucker bestreut
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Adventspotpourri auf Weinschaum mit Walnusseis
Für den Weinteig Eigelb mit Öl und Wein verrühren, nach und nach das Mehl untermischen. Eiweiss mit Zucker und Salz ...
After Eight on the Cake
Für die After-Eight-Creme die Täfelchen (Vorsicht - 8 Stück zurücklassen) mit dem Schlagobers vorsichtig unter ständigem ...
Ahorn-Caramel-Creme
Die Förmchen (ersatzweise Kaffeetassen) mit wenig Erdnussöl einfetten. Den reduzierten Ahornsirup auf die Förmchen v ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe