Gebratener Tofu mit Pesto auf Tomatenrisotto

  1tb Pinienkerne
  5 Knoblauchzehen
  80ml Olivenöl
  6 reife Tomaten
  0.5l Tomatensaft
  3tb Parmesan, frisch gerieben
  200g Risottoreis
  2tb Butter
  0.5 Zwiebel
  1 Sp./Schuss Weißwein
  2tb Sahne, geschlagen
  0.5 Zitrone, Saft davon
   Salz, Pfeffer adM
  500g Tofu
  1bn Basilikum
 
Posted By:  Wolfgang Moser erfasst: P. Hildebrandt



Zubereitung:
1. Pesto: Basilikumblätter abzupfen, die Hälfte davon für das
Risotto aufheben. Die übrigen Basilikumblätter in eine kleine
Schüssel geben. Den Knoblauch schälen und beigeben. Pinienkerne und
Olivenöl beigeben, danach mit dem Stabmixer oder im Mörser pürieren.

2. Den Tofu in Würfel schneiden, in eine Schüssel geben, mit dem
Pesto napieren und zugedeckt 24 Stunden im Eiskasten marinieren lassen.

3. Tomatenrisotto: Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Die
Tomaten in kochendem Wasser blanchieren und anschliessend in Eiswasser
abschrecken, die Haut abziehen, halbieren, mit einem Löffel die Kerne
entfernen und das Fruchtfleisch kleinwürfelig schneiden.

4. In einem Topf mit dickem Boden die Butter aufschäumen, die Zwiebel
darin farblos anschwitzen. Anschliessend den Risottoreis beigeben,
durchrösten, Tomatenwürfel beigeben, mit Weisswein ablöschen und mit
dem Tomatensaft aufgiessen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Unter ständigem Rühren bissfest dünsten. Wenn es notwendig sein
sollte, etwas Wasser oder Tomatensaft nachgiessen.

6. Den Tofu abtropfen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer
Pfanne mit etwas Olivenöl braten. Anschliessend mit etwas Pesto (vom
Marinieren) schwenken und mit Zitronensaft beträufeln.

7. Das Tomatenrisotto kurz vor dem Servieren mit einigen kalten
Butterflocken binden, mit fein geschnittenen Basilikumblättern und dem
geriebenen Parmesan abschmecken. Das geschlagenen Obers unterrühren,
abschmecken und auf vorgewürmten Tellern anrichten. Mit dem Tofu
bestreuen und servieren.

Quelle: Kronenzeitung vom 5.7.1998/Sonntagsbeilage
Rezepte von Reinhard Gerer (Chefkoch im Restaurant "Korso" in Wien)
abgetippt von: Wolfgang Moser



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwiebelpiroggen
Das Mehl in eine Schüssel sieben und das Salz untermischen. Die Hefe in dem Wasser auflösen und mit dem Ei und dem Öl un ...
Zwiebelpizza aus Südfrankreich
* Pizzateig ausrollen * Zwiebeln fein schneiden und in 2 EL Öl glasig dünsten * Tomaten in Scheiben schneiden, hinzugebe ...
Zwiebelquark mit Matjes
Den Quark mit Milch glatt rühren, nach Belieben sogar einen guten Schuss Sahne untermischen. Die Zwiebel auf einer fein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe