Aprikosen-Stollen mit Mandel-Krokant

  200g Aprikosen, getrocknet, halbweich
  100ml Amaretto-Likör
  200g Mandeln; geschält
  200g Zucker (I)
  2tb Zucker (II)
  50g Zucker (III)
  50g Zucker (IV)
   l; für die Alufolie
  500g Mehl
  125ml Milch
  42g Hefe, frisch
  200g Butter (I)
  50g Butter (II)
  100g Mandeln; gemahlen
  1pk Vanillezucker
  1pn Salz
  75g Puderzucker
   Alufolie
   Backpapier



Zubereitung:
Aprikosen bis auf 5 Stück würfeln und in Amaretto ca. 2 Stunden
einweichen.

Mandelkerne bis auf 10 Stück grob hacken. Für den Mandelkrokant
Zucker (I) in einer Pfanne goldgelb karamellisieren lassen. Gehackte
Mandeln darin wenden und sofort auf geölte Alufolie streichen.
Auskühlen lassen.

Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hälfte
Milch und Zucker (II) erwärmen. Hefe zerbröckeln, darin auflösen. In
die Mulde giessen und mit etwas von dem Mehl zum Vorteig verrühren.
Zugedeckt am warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.

Butter (I) schmelzen. Rest Milch zugiessen. Abkühlen lassen. Mit
gemahlenen Mandeln, Zucker (III), Vanillezucker und Salz zum Vorteig
geben und alles gut verkneten. Zugedeckt am warmen Ort ca. 1 1/4
Stunden gehen lassen.

Backblech mit Backpapier auslegen. Aprikosen abtropfen lassen.

Mandel-Krokant grob hacken. Beides unter den Teig kneten. Auf wenig
Mehl zum Stollen formen. Aufs Blech legen und im vorgeheizten Backofen
bei 200GradC ca. 10 Minuten vorbacken. Dann bei 175GradC 35- 45 Minuten
weiterbacken.

Butter (II) schmelzen. Den heissen Stollen mit 1/3 der Butter
bestreichen. Dann mit 1/3 des Puderzuckers bestäuben. Vorgang noch
zweimal wiederholen. Stollen auskühlen lassen.

Zucker (IV) karamellisieren. Rest Mandelkerne darin wenden, auf geölte
Alufolie geben. Abkühlen lassen und grob hacken. Aprikosen- Stollen
mit Mandel-Krokant und Aprikosen verzieren.

Anmerkung Petra: Ich habe Mandelstifte verwendet und alle im Zucker
I karamellisiert: dazu 200 g Zucker und 100 ml Wasser kochen, bis
aller Zucker gelöst ist, etwas einkochen, dann Mandeln dazu und
solange unter Rühren kochen, bis die Karamellmasse goldbraun ist.
Vom gehackten Krokant 100 g zurückbehalten. Die Deko des Stollens ist
aber IMHO überflüssig. Der Stollen geht beim Backen etwas in die
Breite. Mindestens 3 Tage durchziehen lassen, sehr gut!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kleine Käsetorte mit Mandarinenscheiben
Die Kekse zerbröseln und mit der geschmolzenen Butter vermischen. Die Bröselmasse in einen kleine Pieform pressen. Für 1 ...
Kleine Vanillehimbeertorten
1. Den Boden einer Springform (18 cm o) mit Backpapier belegen. Eier mit Zucker und 1 Prise Salz in einer Küchenmaschine ...
Kleine Zitronenpuddinge
Den Zitronensaft auspressen. mit dem Puderzucker verrühren. Dann Joghurt und sauren Halbrahm untermischen. Die Gelatine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe