Gebratener Zander auf Kokossauce mit Gebratenem Gemüs ...

  4 Zanderfilets à ca. 160 g
   Salz, Pfeffer
   Mehl
  2 Zwiebeln (fein geschnitten)
  2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  0.5 Gehackte rote Chilischote (frisch oder getrocknet)
  4tb Sojasprossen
  1 Dose/n (400 ml) Kokosmilch
  2ts Brauner Zucker
  0.5 Stängel Zitronengras
 
GEMÜSEREIS: 250g Gekochter Reis
  1 Karotte
  50g Erbsenschoten
  0.5 Brokkoli
  1 Zwiebel (fein geschnitten)
  1 Knoblauchzehe (gehackt)
  0.5 Gehackte rote Chilischote
  4tb Öl
   Salz, Pfeffer
  1tb Sojasauce



Zubereitung:
Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und blanchieren. Sojasprossen
ebenfalls kurz überkochen und diese pürieren. Die geschälte Karotte
und die Erbsenschoten in Rauten schneiden. Zitronengras in feine
Scheiben schneiden. Für die Kokossauce Zwiebeln und Knoblauch in
heissem Öl andünsten. Chili und pürierte Sprossen zugeben, kurz
mitbraten. Danach Kokosmilch und Zucker zugeben, unter ständigem
Rühren ca. 5 Minuten dicklich einkochen und mit Salz und Pfeffer
würzen. Danach warm stellen.

Für den Gemüsereis etwas Öl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Chili
kurz anschwitzen. Erbsenschoten und Brokkoli zufügen und anbraten.
Danach den gekochten Reis untermischen und noch einige Minuten
mitbraten. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken.

Die Zanderfilets waschen, trocken tupfen. Filets mit Salz und Pfeffer
würzen, in Mehl wenden.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, Zanderfilets auf beiden Seiten
braten, danach herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die gebratenen Zanderfilets auf der Kokossauce anrichten, mit
Chilischoten garnieren. Den Gemüsereis in Schalen extra reichen.

: O-Titel : Gebratener Zander auf Kokossauce mit gebratenem
: > Gemüsereis



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gegrillte Makrelen
Makrelen waschen und trockentupfen. Innen und aussen salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und aussen mit Oliven ...
Gegrillte Riesengarnelen mit süssem Chili-Dip (*)
(*) Gung Phau Nam Pla Wan Knoblauch und Schalotten schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und beides ...
Gegrillte Seeforelle #Grüne Insel#
Lauch (I) blanchieren, mit Knoblauch und Butter (I) vermischen. In den Kühlschrank geben, bis die Masse fest geworden is ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe