Gebratenes Ei mit Majo:

   Eier, nach Bedarf
   Majonnaise :
  5 Eigelb
   Halbe Tasse Olivenöl
   Zitrone, Salz, Pfeffer
   Sehr fein gehackte Petersilie
   Frühstücksspeck
   Schwarz- oder Bauernbrot



Zubereitung:
Für die Majonnaise Eigelb in eine Schüssel geben und unter ständigen
Rühren das Olivenöl in feinem Strahl dazu geben bis eine cremige
Konsistenz entsteht - mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Petersilie
abschmecken - schnell und kinderleicht und zehnmal besser als
Fertigmajonnaise - Eier und Olivenöl müssen die gleiche Temperatur
haben - also keine Kühlschrankeier verwenden. Die Eier und den Speck
in separaten Pfannen braten. Auf einer Scheibe Vollkornbrot die
Majonnaise verstreichen, Spiegeleier und Speck draufsetzen und
verputzen. Sehr lecker! : Quelle : DAS!Rezept vom Gründonnerstag
2002 : Erfasst : 28.03.02 von Malte Tanner



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelstrudel mit Kräutercreme
Für den Teig Mehl und 1 Prise Salz mischen. 1/8 l lauwarmes Wasser, Essig und g Esslöffel Öl dazugeben und mit der Küche ...
Kartoffel-Strudel mit Kürbis
1. Aus Mehl, 1 Prise Salz, 1 EL flüssiger Butter, 1 Ei und 6-8 EL kaltem Wasser einen Teig kneten. Mit flüssiger Butter ...
Kartoffelstrudel Witzigmann/biolek
Den Blätterteig am besten über Nacht im Kühlschrank langsam auftauen lassen. Die Zwiebel schälen und in 1 cm grosse Würf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe