Gebratenes Ei mit Majo:

   Eier, nach Bedarf
   Majonnaise :
  5 Eigelb
   Halbe Tasse Olivenöl
   Zitrone, Salz, Pfeffer
   Sehr fein gehackte Petersilie
   Frühstücksspeck
   Schwarz- oder Bauernbrot



Zubereitung:
Für die Majonnaise Eigelb in eine Schüssel geben und unter ständigen
Rühren das Olivenöl in feinem Strahl dazu geben bis eine cremige
Konsistenz entsteht - mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Petersilie
abschmecken - schnell und kinderleicht und zehnmal besser als
Fertigmajonnaise - Eier und Olivenöl müssen die gleiche Temperatur
haben - also keine Kühlschrankeier verwenden. Die Eier und den Speck
in separaten Pfannen braten. Auf einer Scheibe Vollkornbrot die
Majonnaise verstreichen, Spiegeleier und Speck draufsetzen und
verputzen. Sehr lecker! : Quelle : DAS!Rezept vom Gründonnerstag
2002 : Erfasst : 28.03.02 von Malte Tanner



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gedeckter Zwetschenkuchen
1. Milch und 1 geh. EL Zucker erwärmen. Mehl und Salz in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hine ...
Gedeckter Zwetschenkuchen
Hefe in lauwarme Milch bröseln, Zucker hinzufügen und gehen lassen, bis das Hefestück sich verdoppelt hat. Mehl, Zucker, ...
Gedeckter Zwetschgenkuchen
1. Teigzutaten verkneten. Abgedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen. Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und vierteln. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe