Aprikosentapiokagrütze

  400g Aprikose
 
Sud: 250ml Muscadet (*)
  2tb Akazienhonig
  1 Zimtstengel
  2 Nelken
  45g Tapioka-Mehl



Zubereitung:
(*) Muscadet: Weisswein aus der Gegend um Nantes. Parfümiert, jedoch
trocken.

Für den Sud den Wein, Honig, Zimt und Nelken aufkochen und 5 Minuten
bei kleiner Temperatur köcheln.

Die Aprikosen halbieren, entsteinen und in Schnitzchen schneiden. Im
leicht kochenden Sud weich kochen.

Die Früchte mit einer Schaumkelle herausnehmen und die Hälfte
pürieren.

Die Tapioka in den verbliebenen Sud einrieseln und bei kleiner Hitze
10 Minuten köcheln. Fruchtpüree beifügen, mischen. Am Schluss die
Fruchtschnitzchen sorgfältig darunterziehen und die Grütze
auskühlen lassen.

Mit Zimtjoghurt oder Mandelmilch servieren.

* Quelle: Nach: Annabelle 15/95 Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 02.10.1995

Stichworte: Süssspeise, Kalt, Aprikose, Tapioka, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Überbackene Topfenpalatschinken
Für den Teig Milch, Mehl, Eier, Zucker und Salz glatt rühren. Eine beschichtete Pfanne erhitzen, mit Öl auspinseln und d ...
Überbackene Topfenpalatschinken mit Erdbeer-Rhabarberkompot
Butter, Zucker und Puddingpulver schaumig rühren, Ei einrühren. Den Topfen, das ausgeschabte Vanillemark, Rosinen und al ...
Überbackene Topfenpalatschinken mit Himbeermark
Butter erhitzen, leicht bräunen, durch ein Haarsieb giessen und auf Zimmertemperatur abkühlen. Mehl, Milch, Ei, Salz, Or ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe