Gebratenes Karpfenfilet auf Rahmsauerkraut

  250g Sauerkraut
  250ml Gemüsebrühe
  50ml Sahne
  2 Tomaten, kleine
  6 Oliven, grün, entkernt
  2 Karpfenfilets zu je 180 g
  0.5ts Zitronensaft
  1ts Butter
  1tb Kapern
   Zucker
   Jodsalz
   Pfeffer



Zubereitung:
Das Sauerkraut mit der Gemüsebrühe und der Sahne weich kochen.

Mit Jodsalz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzig abschmecken.

Inzwischen die Tomaten mit heissem Wasser überbrühen. Die Haut
abziehen. Tomate entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel
schneiden.

Die Oliven der Länge nach halbieren. Die Karpfenfilets unter fliessend
kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen, mit wenig Zitronensaft
beträufeln und mit Jodsalz würzen.

Eine beschichtete Pfanne erhitzen, Butter darin schmelzen und die
Karpfenfilets zuerst auf der Hautseite anbraten. Die Filets wenden und
knusprig von beiden Seiten braten.

Anrichten:

Das Rahmsauerkraut auf Tellern anrichten und die Karpfenfilets darauf
setzen. Tomaten, Kapern und die vorbereiteten Oliven in die Bratbutter
geben, kurz durchschwenken, salzen, pfeffern und über den Karpfen
geben.

Dazu passen Dampfkartoffeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Seeteufel im Gemüse-Kräuter-Sud
Die Seeteufelfilets von den dicken Mittelgräten lösen, so dass es insgesamt die doppelte Anzahl an Medaillons ergibt. C ...
Seeteufel im Kartoffelstroh
Fischfilets salzen und pfeffern. Die Kartoffeln schälen und anschliessend zu langen Steifen mit dem Messer spiralförmig ...
Seeteufel im Riesling-Dampf
(*) evt aus der Hälfte der Möhren Kügelchen schnitzen Fisch mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Schalotten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe