Gebratenes Welsfilet auf Gazpachosauce

  300g Welsfilet; oder Zander
   Zitronensaft
   Pfeffer
   Salz
   Mehl
  75g Olivenöl
  1dl Kräftige Bouillon
  10g Zwiebel; gehackt
  50g Salatgurke; geschält entkernt
  50g Rote Peperoni
  50g Tomaten;geschält, entkernt
  0.5 Zehe Knoblauch; gehackt
  10g Essig
  1 Msp. Paprika
   Sauerrahm
 
REF:  St. Galler Tagblatt 22.5.98, Rheintal
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Alle Zutaten ausser dem Fisch in den Mixer geben und solange mixen, bis
eine dickflüssige Sauce entsteht, mit Salz und Pfeffer abschmecken und
heiss machen, aber nicht kochen lassen! Die Fischfilets würzen, mit
Mehl stäuben und im Olivenöl goldbraun braten.

Gazpachosauce heiss in einen Suppenteller geben, mit dem Sauerrahm und
einem Esslöffel dünne Linien ziehen. Die gebratenen Fischfilets auf
die Sauce legen, evtl. noch mit Olivenöl bepinseln (glänzt schön und
gibt den gewissen Touch) mit Kräutern nach Wahl garnieren.

Als Beilage: neue Bratkartoffeln oder Salzkartoffeln. Dieses Gericht
eignet sich vorzüglich für heisse Tage, da die Sauce auch kalt als
Suppe genossen werden kann.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aaltournedos mit Salbei
Den Aal häuten (oder dies vom Fischhändler machen lassen) und in etwa 4 cm lange Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer ...
Acciughe Ripiene - Gefüllte Sardellen
Sardellen säubern und waschen, von den Köpfen befreien und durch einen Einschnitt auf der Bauchseite die Mittelgräte ent ...
Afrikanischer Fisch-Eintopf mit Erdnüssen
1. Die Fischfilets in Stücke schneiden. Die Zwiebel hacken. Die Pfefferschote längs halbieren, entkernen und hacken. Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe