Gedämpfte Wan-Tan mit Krabben

  15g getrocknete Tongu-Pilze
  200g geschälte und gegarte Garnelen (Krabben)
  150g Wasserkastanien
  200g mageres Schweinehackfleisch
  1.5tb Speisestärke
  1lg Eigelb
  3 zerdrückte Knoblauchzehen
  2tb Soja
   Salz
   Pfeffer
  30 Wan-Tan-Platten (10 cm)



Zubereitung:
Die getrockneten Tongu-Pilze einweichen und ohne die Stiele in
feine Streifen schneiden. Die Krabben und die Wasserkastanien grob würfeln.
Mit den Tongu-Pilzen und dem Schweinehackfleisch, der Speisestärke, dem
Eigelb, dem Knoblauch, der Sojasauce, Salz und Pfeffer vermischen. Das auf
die Wan-Tan-Platten verteilen und dämpfen.

** Christa@germany.uucp
From: Zotty@popp.ins.de (Christa Keil)

Erfasser: Christa

Datum: 13.05.1993

Stichworte: News, Wan-Tan, Krabben, Chinesisch, Fischgerichte



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spaghetti mit Zitronensosse
Mmmmm---Zubereitung------------------------------ Pinienkerne trocken rösten. Mascarpone und Cr^eme fraiche erhitzen ...
Spaghetti mit Zucchettisauce
Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Zucchetti waschen, die beiden Enden abschneiden und die Früchte der Länge nach in sc ...
Spaghetti mit Zucchini und Basilikumsauce
Das Rezept für diese Sauce stammt aus Ligurien, wo man sie Pesto alla genovese nennt - nach dem Stössel des Mörsers, in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe