Gedeckter Apfelkuchen

 
Zutaten: 300g Mehl
  150g Butter
  150g Zucker
  1ct Vanillezucker
  1 Ei
  1kg Boskop Äpfel
   Zimt



Zubereitung:
Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen. Dann ein wenig mehr als die
Hälfte des Teiges ausrollen und in eine gefettete, mit Semmelbrösel
ausgestreute Springform oder runde Auflaufform geben.
Die fein geschnittenen Äpfel auf dem Teig verteilen und mit Zimt und Zucker
bestreuen. Dann den restlichen Teig ausrollen und als obere Teigplatte
auf die Äpfel geben.
Bei 200° ca. eine Stunde backen.
Je nach Geschmack mit Zimt und Zucker bestreuen, oder nach dem Erkalten
des Kuchens mit Puderzucker übersieben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Osterpinze
Osterpinze ist eine steirisch-slowenisch-kärntnerische Osterspeise aus Germteig (äh Hefeteig). Offizielle Version der Zu ...
Osterpinzen
Die Hälfte der Milch mit Germ, etwas Mehl und 1 Prise Zucker zu einem "Dampfl" anrühren. Die restliche Milch mit Butter, ...
Österreich:faschingskrapfen Variationen
62 1/2 ml Rum 10 Gramm Salz 1/2 Ltr. Milch; ca. Etwas Zitronenschale ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe