Gedeckter Apfelkuchen (Oberschwaben)

  300g Mehl
  200g Zucker; (1)
  50g Zucker; (2)
  150g Butter
  1 Prise/n Salz
  750g Äpfel
  1 Zitrone; den Saft davon
  1ts Zimt
  50g Korinthen
  50g Haselnüsse; gemahlen
  50g Mandelblättchen
  3tb Aprikosenmarmelade
  4tb Puderzucker
  40ml Kirschwasser



Zubereitung:
Das gesiebte Mehl, Zucker (1), Butter, Ei und Salz verkneten und im
Kühlschrank 2 Stunden ruhen lassen. 2/3 des Teiges ausrollen, Boden
und Rand einer Springform belegen. Boden mehrmals mit einer Gabel
einstechen und 15 Min. backen.

Äpfel schälen, vierteln und mit dem Zucker (2), Zitronensaft, Zimt,
Korinthen, Nüssen und Mandeln und nur wenig Wasser 10 Min. dünsten.

Den restlichen Teig rund ausrollen. Den vorgebackenen Kuchenboden mit
den Äpfeln füllen, Teigplatte auflegen, 30 Min. backen und
anschliessend erkalten lassen. Mit der erhitzten Marmelade bestreichen
und trocknen lassen. Puderzucker mit Kirschwasser verrühren und damit
den Kuchen glasieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackene Orangen
Die Orangen wie Äpfel schälen, so dass keine weisse Haut mehr am Fruchtfleisch haftet. Die Früchte in dicke Scheiben sch ...
Gebackene Powidltascherl auf Rhabarberragout
Für den Teig: Kartoffel passieren. Topfen, Zucker, Hartweizengriess, Eigelb, Salz und Mehl zur passierten Kartoffel geb ...
Gebackene Quitten mit Schlagsahne
(*) je nach Grösse genügt eine halbe oder braucht man eine ganze pro Person Einfacher geht#s nicht. Die sonst so störri ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe