Gedeckter Kirschkuchen

 
Hefeteig: 200g Weizenmehl
  1pk Trockenbackhefe
  25g Zucker
  1pk Vanillin-Zucker
  1 Eigelb
  1 Becher Creme fraîche
 
Knetteig: 100g Weizenmehl
  1pk Backpulver
  25g Zucker
  50g Butter
   event. 1 El. Wasser
 
Füllung: 1kg Süsskirschen
  125ml Wasser
  50g Speisestärke
  100g Zucker
  2tb Kirschwasser
  2tb Semmelbrösel
 
Belag: 75g Butter
  50g Zucker
  1pk Vanillin-Zucker
  100g Mandelstifte
 
Erfasst und Für Gut Befunden:  Horst Aderhold



Zubereitung:
Hefeteig:
- aus den angegebenen Zutaten zubereiten und zugedeckt an einem warmen
Ort so lange stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrössert hat.

Knetteig:
- aus den angegebenen Zutaten zubereiten.
Beide Teige auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche gut miteinander
verkneten, dann Zwillingsteig halbieren. Eine Teighälfte in der
gefetteten Glasbackschale(*) ausrollen.

Füllung:
Kirschen waschen, abtropfen lassen, halbieren und entsteinen und mit
Wasser in einem geschlossenen Topf ca. 5 Minuten dünsten.
Speisestärke mit Zucker mischen, unter die Kirschen rühren und unter
Rühren gut aufkochen lassen.
Kirschwasser unterrühren, Füllung etwas abkühlen lassen.
Semmelbrösel auf den Teig streuen, Füllung darauf verteilen.
Restlichen Zwillingsteig zu einer rechteckigen Platte in der Grösse
der Glas-Backschale ausrollen, über die Füllung legen und die
Teigränder gut zusammendrücken.

Belag:
Butter in einem Topf zerlassen, nacheinander Zucker, Vanillin-Zucker
und Mandeln unterrühren. Masse solange unter Rühren erhitzen, bis
alles gelöst ist, dann mit einem Esslöffel auf die Teigdecke geben.


Strom: etwa 200



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Klösterliche Fasten-Freuden, Nonnenfürzli
Fastenzeiten sind in fast allen Religionen bekannt. In der katholischen Kirche umfasst die längste Fastenzeit seit dem 7 ...
Knack und Back-Pizzen
Getrocknete Tomaten würfeln und mit dem Parmesankäse und Ricotta vermengen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Eiertom ...
Knack&Back Spezial
Knack&Back Brötchen anbacken, aus dem Ofen nehmen, in Hälften schneiden; noch etwas weiter backen. Dann wieder herau ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe