Damaszener Messer

After Eight on the Cake

  2Gl After Eight ß 200 gramm
  3 Kart. Schlagsahne
  3Gl Sahnesteif
 
für den Teig: 80g Butter oder Magarine
  3 Ei
  1tb Rum
  100g Kochschokolade geraspelt
  200g Mandeln gerieben
  1ts Backpulver
   Kakao zum Bestreuen
  1 Kart. Schlagsahne zum Dekorieren



Zubereitung:
Für die After-Eight-Creme die Täfelchen (Vorsicht - 8 Stück
zurücklassen) mit dem Schlagobers vorsichtig unter ständigem Rühren
aufkochen und über Nacht kaltstellen.
Butter oder Margarine und Zucker schaumig rühren. Eidotter einzeln
unterrühren. Rum beigeben. Schokolade, Mandeln und Backpulver
unterrühren. Eiweiss steif schlagen und locker unterheben. Den Teig in
eine gefettet und bemehlte Springform (28cm Durchmesser) füllen un im
vorgeheiten Backrohr bei ca. 180° C ca. 25 Minuten backen (Nadelprobe).
Den Rotenboden aus der Form lösen und den Boden auf eine mKücherost
erkalten lassen.
Die After Eight-Sahne mit dem Sahnesteif sehr steif schlagen und die
Creme kuppelartig auf den Tortenboden streichen. Die Kuppel reichlich
mit Kakaopulver bestreuen.
1/4 Liter Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntuelle
füllen und Torte dekorieren. Mit den restlichen After Eigth-Täfelchen
garnieren (reinstecken).
Die Torte gut gekühlt servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Galaktobouriko (Milch-Torte)
-- Elisabeth Döpp Griechisch -- kochen erfasst von Petra -- Holzapfel Den Blätterteig auftauen lassen. ...
Galaktobouriko (Milch-Torte)
Den Blätterteig auftauen lassen. Für die Füllung die Milch in einem Topf erhitzen. Den Griess langsam einrieseln lassen. ...
Galaktobouriko (Milch-Torte)
Den Blätterteig auftauen lassen. Für die Füllung die Milch in einem Topf erhitzen. Den Grieß bzw. das Reismehl langsam e ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe