Gedünstetes Fischfilet auf Bohnen-Tomaten-Ragout, Oliven...

 
Kartoffeln:: 600g Kartoffel, halbiert bzw. geviertelt
  3tb Olivenöl, kaltgepresst
  1 geh. TL Kräutersalz
  1 geh. TL Rosmarin, geschnitten
  1 geh. TL Bohnenkraut, geschnitten
  1 geh. TL Thymian, gezupft
 
Bohnen-Tomaten-Ragout:: 50g Zwiebel, gewürfelt
  1tb Olivenöl, kaltgepresst
  200g weisse Riesenbohnen, gekocht
  1tb Maismehl, fein gemahlen
  1 geh. TL Bluetenhonig
  250g Tomatensaft
  200ml Fischfond oder Gemüsebrühe
  200g Tomaten, gewürfelt
  1 (-2) Zehen Knoblauch
  60g schwarze Oliven, halbiert
  0.5 geh. TL Meersalz, jodiert
  2 Msp. Pfeffer, gemahlen
  2 Msp. Koriander, gemahlen
  1tb Bohnenkraut, Thymian oder Rosmarin, geschnitten
 
Fisch:: 500g Fischfilet (Barsch, Rotbarbe, Seezunge od
   andere Fische)
  0.5 geh. TL Meersalz, jodiert
   übrige Kräuterstengel vom
   Rosmarin, Bohnenkraut oder Thymian
  250ml Weisswein oder Wasser



Zubereitung:
* Die vorbereiteten Kartoffeln mit Olivenöl und Kräutersalz vermengen
und bei 175 °C 20 Minuten backen. Zum Schluss die Kräuter zugeben und
weitere 5-10 Minuten fertig backen.
* Die Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen, die Riesenbohnen zugeben, kurz
anrösten, dann Maismehl und Honig zugeben und mit Tomatensaft
aufgiessen. Das Ragout 2-3 Minuten kochen lassen.
* Die Fischfilets in eine Pfanne setzen, würzen, Kräuterstengel
zugeben und mit Weisswein aufgiessen. Die Pfanne mit einem Deckel
verschliessen und den Fisch wenige Minuten dünsten.
* Den entstandenen Fischfond zum Ragout giessen, die Tomatenwürfel,
Knoblauch und Oliven zugeben und mit den Würzzutaten abschmecken.
* Den gedünsteten Fisch auf dem Bohnen-Tomaten-Ragout anrichten und
mit den Kräuter-Backkartoffeln servieren.

Bemerkung:
Bekömmlichkeit: Rosmarin, Bohnenkraut, Thymian
Sekundäre Pfanzenstoffe: Tomate, Oliven, Zwiebel, Kräuter, Bohnen
Antibakteriell: Knoblauch

Zubereitungszeit: 35 Min.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Fett: ~ 15 g pro Person

O-Titel:
Gedünstetes Fischfilet auf Bohnen-Tomaten-Ragout, Oliven und
Kräuter-Backkartoffeln
http://www.wdr.de/tv/rundum_gesund/sendungen_2004/20040624/fischfile
t_rezepte.jhtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Seelachs aus dem Ofen
1. Die Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Schalotte und den Knoblauch pellen, die Schalotte ...
Seelachs Ausgebacken
Diese Rezept gilt so oder angewandelt für viele Fischarten. Sie nehmen das Seelachsfilet, spülen es ab, tupfen es trock ...
Seelachs in Miso Gegrillt
1. Elektro-Grill aufheizen. Gitterrost 10- 12 cm von der Wärmequelle entfernt einschieben. Zucker, Miso und Mirin verrüh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe