Aprikosen-Vanille-Creme

  500g Aprikosen
  75g Zucker
  1 Zitronenschale
  2 Zitronensaft
  6 Aprikosenschnaps z.B. Bailoni
  3 Eigelb
  2 Vanilleschoten
   Gelatine
  250g Sahne



Zubereitung:
Die Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und vierteln. Mit 50 g
Zucker, Zitronensaft und -schale sowie dem Aprikosenschnaps 15 Minuten
bei milder Hitze im geschlossenen Topf garen. In einem Sieb abtropfen
lassen, den Sud auffangen. Die Früchte in eine Dessertschale füllen
und kalt stellen. Die Eigelb mit dem restlichen Zucker, dem Mark der
beiden Vanilleschoten und dem Aprikosensud über dem heissen Wasserbad
cremig aufschlagen. 2 Blatt Gelatine einweichen, tropfnass bei milder
Hitze auflösen und mit dem Schneebesen unter die Eiercreme rühren.
Sahne steifschlagen und unter die kalte Eiercreme heben. Die Creme
über die Aprikosen geben und kalt stellen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Flammerie mit Muskattrauben
Die Milch zusammen mit Zucker und Salz aufkochen. Ei trennen und das Eigelb mit den Haferflocken und der Vanille in die ...
Flammkuchen mit Camembert
1. Hefe zerbröckeln und mit Zucker verrühren, bis die Hefe flüssig ist. Mehl, 1/2 TL Salz, Öl und 300 ml lauwarmes Wasse ...
Flammkuchen, klassisch
Aus der Hefe, der Milch (lauwarm wenn es geht) und dem Zucker einen dünnflüssigen homogenen Vorteig anrühren. Diesen mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe