Geflügellebercreme

  2 Schalotten
  120g Butter
  400g Geflügelleber
  1ts Oregano
  1ts Thymian
  5cl süßer Sherry
   Salz
   schwarzer Pfeffer
  1md Kopf Radicchio
  2 Frühlingszwiebeln
 
Für die Marinade:: 2tb Olivenöl
  2tb Sherryessig
  1 Msp. Senf
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Schalotten schälen, fein hacken und in 20 g Butter andünsten. Geflügelleber
von Häutchen befreien, in die natürlichen Hälften teilen und mit Schalotten
ca. 5 Minuten braten. Mit Oregano und Thymian bestreuen. Salzen, pfeffern
und mit Sherry löschen. Pfanneninhalt im Mixer pürieren. Durch ein feines
Sieb streichen und mit der restlichen Butter mischen. Geflügelcreme für
etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Radicchio putzen, waschen, und in schmale Streifen schneiden.
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Aus Öl.
Essig, Senf, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren. Salat darin wenden und
auf vier Tellern verteilen. Von der Geflügelcreme mit einem Teelöffel
Nocken abstechen und daneben anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchenbrustfilet im Chicoreemantel
Die Hähnchenbrustfilets waschen und anschliessend mit einem Küchenkrepp trockentupfen. Die Hälfte der Filets mit bun ...
Hähnchenbrustfilet im Porreemantel
1. Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenbrustfilets hineingeben ...
Hähnchenbrustfilet in
1. Die Orangen über einer Schüssel wie einen Apfel schälen, dabei die weiße Innenhaut völlig entfernen. Jetzt die einzel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe